2 Frauen im Büro

Aktuelle Nachrichten

„Perspektiven der Pflege für Jung und Alt" am 4. Juni vor der RheinBerg Galerie - Informationen über Ausbildung, Karriere, Betreuung und vieles mehr

„Perspektiven der Pflege für Jung und Alt" am 4. Juni vor der RheinBerg Galerie - Informationen über Ausbildung, Karriere, Betreuung und vieles mehr
Pflege geht (fast) alle an: vielleicht als in Zukunft selbst Betroffener oder als Kind, das sich um seine Eltern kümmern möchte.

Vertragsnaturschutz: Win-Win-Situation für Landwirte und Natur

Vertragsnaturschutz: Win-Win-Situation für Landwirte und Natur
Die Kulturlandschaft im Rheinisch-Bergischen Kreis ist durch die Landwirtschaft geprägt. „Durch die freiwillige Zusammenarbeit mit den Landwirten im Rahmen des Vertragsnaturschutzes gelingt es, Lebensräume für Flora und Fauna zu sichern", erklärte Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke in Odenthal-Meutemühle auf einer Wiese, die als Teil des Kulturlandschaftsprogramms bewirtschaftet wird.

Holzbrücke auf dem Rad- und Gehweg an K 2 in Burscheid- Großhamberg angezündet – Vorläufige Sperrung

An der K2 in Burscheid-Großhamberg ist in der vergangenen Nacht eine Holzbrücke angezündet worden, die über den Rad- und Gehweg führt.

Gewichtsreduzierung für Verkehr über Wupperbrücke in Leichlingen: Umleitung ausgeschildert

Die Wupperbrücke an der Grenze von Leichlingen nach Solingen ist in die Jahre gekommen. Bei einer Brückenprüfung wurde festgestellt, dass das Bauwerk nicht mehr über die notwendige Tragfähigkeit verfügt.

Familienfreundlichkeit im Unternehmen – muss das sein und wie geht das?

Familienfreundlichkeit im Unternehmen – muss das sein und wie geht das?
Antworten auf diese und andere Fragen gab die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft (RBW) mbH im Rahmen ihres Wirtschaftsforums am 12. Mai 2016 im Kardinal Schulte Haus in Bergisch Gladbach.

Vorsorge treffen für das Alter - Örtliche Beratungsangebote und Veranstaltungen für Juni 2016

Sie möchten Vorsorge für den Fall treffen, dass Sie Ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können? Oder haben Sie selbst bereits eine rechtliche Betreuung übernommen oder sind gebeten worden, eine zu übernehmen, und benötigen Hilfe und Informationen?

Rheinisch-Bergischer Kreis bringt Kreisstraße 28 in Odenthal auf Vordermann - Sperrung für Durchgangsverkehr ab Donnerstag

Rheinisch-Bergischer Kreis bringt Kreisstraße 28 in Odenthal auf Vordermann - Sperrung für Durchgangsverkehr ab Donnerstag
Der Rheinisch-Bergische Kreis greift in der Gemeinde Odenthal zur Schaufel und bringt die K 28 in Scheuren wieder in Schuss.

L 284/288 Beginn der Bauarbeiten in Rösrath

L 284/288 Beginn der Bauarbeiten in Rösrath
In der kommenden Woche ab Mittwoch, 18.5.2016, beginnen die Straßenbauarbeiten im Zentrum von Rösrath.

Auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft - Rheinisch-Bergischer Kreis bringt wichtige Akteure zusammen

Gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht oder Behinderung - das ist das Ziel der UN-Menschenrechtskonvention.

Neues Online-Erfassungssystem PFAD.wgt freigeschaltet

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (kurz: MGEPA) hat das neue Online-Erfassungssystem PfAD.wtg freigeschaltet.

„Bergische Gartentour“ lädt in schöne Gartenparadiese ein

„Bergische Gartentour“ lädt in schöne Gartenparadiese ein
„Et in Arcadia ego“, lautet ein antikes Sprichwort, das sich die Teilnehmer der 13. Bergischen Gartentour zu Herzen genommen haben, denn in ihren Gärten haben sie sich ein eigenes Stück von Arkadien geschaffen.

Auf Entdeckungsreise ins Bergische Land

Auf Entdeckungsreise ins Bergische Land
Das :aqualon-Tourenprogramm 2016 lädt ein zum Entdecken, Erfahren und Erleben.

Landrat verleiht Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Dr.-Ing. E.h. Heiko Mell aus Rösrath

Landrat verleiht Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Dr.-Ing. E.h. Heiko Mell aus Rösrath
Herr Mell hat sich durch sein jahrzehntelanges Engagement im berufsständischen Bereich auszeichnungswürdige Verdienste erworben.

Gesundheitskosten nicht ausufern lassen - Belastungsgrenze bei gesetzlichen Zuzahlungen prüfen

Für Medikamente, Hilfsmittel, Behandlungen in der Physiotherapie, im Krankenhaus, in der Reha-Klinik oder bei häuslicher Krankenpflege werden gesetzliche Krankenversicherte neben ihren monatlichen Beiträgen mit weiteren Zuzahlungen zur Kasse gebeten.

Rheinisch-Bergischer Kreis schließt Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Rösrath-Venauen zum 30. Juni

Der Rheinisch-Bergische Kreis schließt seine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Rösrath-Venauen.

Der Frühling lockt in die Naturschutzgebiete - Gemeinsam die Natur erhalten

Der Frühling lockt in die Naturschutzgebiete - Gemeinsam die Natur erhalten
Der Frühling lockt uns wieder ins Freie, um in der Natur Ruhe und Entspannung vom oftmals stressigen Alltag zu suchen.

Weihbischof Ansgar Puff besucht Landrat und Kreisdirektor - Intensiver Austausch zu gesellschaftspolitischen Fragestellungen

Weihbischof Ansgar Puff besucht Landrat und Kreisdirektor - Intensiver Austausch zu gesellschaftspolitischen Fragestellungen
Im Rahmen seiner regelmäßigen Visitationswoche, bei der Weihbischof Ansgar Puff die Institutionen in seinem Zuständigkeitsbereich besucht, war er jetzt auch bei Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke zu Gast.

Friedrich-Fröbel-Schule: Spannende Aufgabe für junge Menschen - Förderschule sucht noch Verstärkung

Friedrich-Fröbel-Schule: Spannende Aufgabe für junge Menschen - Förderschule sucht noch Verstärkung
Die Friedrich-Fröbel-Schule sucht für das kommende Schuljahr noch sechs Freiwillige, die dort für ein Jahr arbeiten möchten.

Sportlerwahl 2015: Runa Plützer, Alexander Heimann und Fußballer des TV Herkenrath ausgezeichnet – Ehrung für 24 Jugendbetreuer aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis

Sportlerwahl 2015: Runa Plützer, Alexander Heimann und Fußballer des TV Herkenrath ausgezeichnet – Ehrung für 24 Jugendbetreuer aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis
Auf der großen Bühne des Bergischen Löwen in Bergisch Gladbach feierten 400 Besucher am Donnerstagabend im Rahmen einer spannenden Gala die erfolgreichsten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2015 im Rheinisch-Bergischen Kreis. Ebenfalls im Mittelpunkt standen 24 Jugendbetreuer, die mit der Jugendbetreuermedaille des Rheinisch-Bergischen Kreises ausgezeichnet wurden.

Frühjahrsempfang des Rheinisch-Bergischen Kreises: „Tourismus und Naherholung: Mehrwert für Rhein-Berger und Rhein-Berg“

Frühjahrsempfang des Rheinisch-Bergischen Kreises: „Tourismus und Naherholung: Mehrwert für Rhein-Berger und Rhein-Berg“
"Tourismus macht nicht an den kommunalen Grenzen halt. Daher müssen wir gemeinsam unser Potenzial nutzen, um die Region weiter voranzubringen und etwas zu bewegen. Dies kommt sowohl den Menschen vor Ort als auch den Besuchern zu Gute“, so lautete die Botschaft des Impulsreferates, das Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke beim diesjährigen Frühjahrsempfang hielt.

Ausstellung „Kaleidoskop“ im Kreishaus – Wermelskirchener Künstler stellen sich vor

Ausstellung „Kaleidoskop“ im Kreishaus – Wermelskirchener Künstler stellen sich vor
Kaleidoskop – unter diesem Titel stellen derzeit 23 Künstler des Kunstvereins Wermelskirchen ihre Werke im Kreishaus Heidkamp aus.

Hilfe bei der Auswahl von Waschmaschine, Kühlschrank und Co. - Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet Orientierung

Waschmaschine, Kühlschrank oder Wäschetrockner sind große Anschaffungen, die nicht jeden Tag anstehen.

Stromheizung meistens unwirtschaftlich

Nachtspeicher- und Infrarot-Heizungen auf dem Prüfstand

Zuschuss für Solarstrom-Speicher - Beste Förderquote von März bis Juni nutzen

Den Strom vom eigenen Dach auch abends und nachts nutzen – das geht mit einer Batterie an der Photovoltaikanlage. Ab 1. März werden diese Speicher wieder staatlich gefördert.

Weltverbrauchertag 2016 in Bergisch Gladbach:

Abzocke per Smartphone - Schutz und Hilfe rund um ungewollte Abos

Federmäppchen und Schokolade für Flüchtlingskinder - Schülern der Friedrich-Fröbel-Schule macht Teilen Freude

Federmäppchen und Schokolade für Flüchtlingskinder - Schülern der Friedrich-Fröbel-Schule macht Teilen Freude
Teilen macht Freude. Dies war beim Besuch einiger Schüler der Friedrich-Fröbel-Schule in der Flüchtlingsunterkunft Katterbach deutlich spürbar, bei dem sie der pädagogischen Fachkraft des DRK, Katrin Preuß, prall gefüllte Federmäppchen im Wert von 400 Euro überreichen konnten.

Per Telefon auf Kundenfang - Bei unerwünschten Werbeanrufen einfach auflegen

Trotz Verbots erhalten Privatpersonen immer wieder ungebetene Anrufe von Werbern, die im Auftrag von Firmen Strom- und Gasverträge, Geldanlagen, Versicherungen, Zeitungs-Abos oder Verträge zum Telefonieren und Surfen an neue Kunden bringen wollen.

„JUGEND MUSIZIERT": ABSCHLUSSKONZERT DES REGIONALWETTBEWERBS IN BERGISCH GLADBACH

Der Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert", der für Rhein-Berg und Oberberg gemeinsam organisiert wird, zeigte beim Vorspieltermin Ende Januar in Bergisch Gladbach erneut wie vielseitig und lebendig auch der 53. Wettbewerb ist.

Verkürztes Warten auf Facharzt - Kassenärztliche Vereinigungen helfen bei raschem Termin

Akute Gelenkschmerzen, Herzbeschwerden oder plötzliche Sehstörungen: Zur Abklärung ernsthafter Symptome mussten Patienten bisher oft Monate auf einen Termin beim Facharzt warten.

„Wir hatten das Gefühl, dass wir gerettet worden sind...": Holocaust-Überlebender berichtet im Rahmen der Ausstellungseröffnung „Wenn ihr hier ankommt ..."

„Wir hatten das Gefühl, dass wir gerettet worden sind...": Holocaust-Überlebender berichtet im Rahmen der Ausstellungseröffnung „Wenn ihr hier ankommt ..."
Ein Brief mit nur 25 Wörtern pro Monat - das war die einzige Kommunikation, die jüdische Kinder, die dank eines Transports nach England die NS-Zeit überlebt haben, mit ihren Eltern über lange Zeit hinweg verband.

Mitmachen

Sie haben einen interessanten Presseartikel, den Sie im RBK-Portal veröffentlichen möchten?