2 Frauen im Büro

Aktuelle Nachrichten

LEADER Bergisches Wasserland startet in die zweite Runde

LEADER ist ein europäisches Förderprogramm mit dem Ziel, die ländlichen Gebiete zu stärken und zu entwickeln.

Das Bergische Theaterfestival lädt Amateurbühnen ein

Das Bergische Theaterfestival lädt Amateurbühnen ein Mal woanders als in der eigenen Stadt auftreten, Theatersport ausprobieren, sich mit anderen Jugend- oder Schultheatern messen oder eine Theatersportmeisterschaft miterleben, das alles geht beim Bergischen Theaterfestival.

Personalversammlung der Kreisverwaltung 2017

Am Mittwoch, dem 25. Januar 2017, findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr die Personalversammlung des Personalrates der Kreisverwaltung statt. Da dazu alle Mitarbeiter eingeladen sind, bleiben die Führerschein- und die Zulassungsstelle im Kreishaus Heidkamp geschlossen. Auch in weiteren Ämtern kann es zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit kommen. Die Kreisverwaltung bittet hierfür um Verständnis.

Bürgersprechstunde des Landrates in Odenthal 2017

Die Bürgersprechstunde von Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke in Odenthal findet am Montag, den 30. Januar 2017 im Rathaus, Trauzimmer im Erdgeschoss, statt. In der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr steht er Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Der "Bergische Weg" ist erneut als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" zertifiziert worden

Der „Bergische Weg" ist als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" vom Deutschen Wanderverband rezertifiziert worden. Der „Bergische Weg" hatte 2014 als zweiter Weg im Bergischen Land die Zertifizierung erhalten.

"Mit Vorwitznase auf Entdeckungsreise - wie werde ich "Tagespflegeperson?" Informations- und Weiterbildungsveranstaltung für angehende Tagespflegepersonen

Professionelle Tagespflegepersonen stehen bei Eltern für die Betreuung ihrer Kinder immer höher im Kurs.

D'r Zoch kütt! Karnevalszüge im Bergischen Land

Kaum hat das neue Jahr begonnen, da steht auch schon die 5. Jahreszeit vor der Tür.

Thermografie-Aktion 2017: Energetischen Schwachstellen auf der Spur - Informationsabend in Kreishandwerkerschaft am 1. Februar

Viele praktische Tipps rund um die energetische Gebäudesanierung und sinnvolle Maßnahmen fürs Energiesparen erhalten Wohnungs- und Hauseigentümer sowie alle Interessierten am Mittwoch, den 1. Februar ab 18 Uhr in der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land.

Sturm, Schnee, Dauerfrost und Glatteis - Ohne Versicherung kann’s teuer werden

Der Winter macht ernst: Sturmgefahr und Schneeverwehungen in einigen Teilen Deutschlands.

Jetzt zur nächsten Fischerprüfung im März 2017 anmelden

Um angeln zu dürfen, braucht man einen Fischereischein. Voraussetzung dafür ist es, mindestens 14 Jahre alt zu sein und die Fischerprüfung abgelegt zu haben.

RVK-Linie 265

Ab 15. Januar 2017 werden auf der RVK-Linie 265 zwei zusätzliche Fahrten angeboten. Fahrt „17" montags bis freitags an Schultagen um 7:28 Uhr und Fahrt „23" montags bis freitags um 9:28 Uhr, jeweils ab Wermelskirchen Busbahnhof.

Ausstellungseröffnung am 17. Januar: „Die Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43"

Der 27. Januar ist dem Gedenken an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz gewidmet.

Vorsorge treffen für das Alter - Örtliche Beratungsangebote und Veranstaltungen für Februar 2017

Sie möchten Vorsorge für den Fall treffen, dass Sie Ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können? Oder haben Sie selbst bereits eine rechtliche Betreuung übernommen oder sind gebeten worden, eine zu übernehmen, und benötigen Hilfe und Informationen?

Sternsinger besuchen Landrat im Kreishaus 2017

Sie ziehen durch die Seelsorgebereiche des Kreises, bringen den Segen und sammeln für Kinder in der ganzen Welt, denen es nicht so gut geht: die Sternsinger.

Geschwindigkeitsüberwachungsanlage auf A1 wird am 3. Januar in Betrieb genommen

Die letzten Arbeiten zur Einrichtung der stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlage auf der Bundesautobahn A 1 bei Burscheid konnten heute abgeschlossen werden.

Landrat verleiht Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Peter Mömkes aus Bergisch Gladbach

Peter Mömkes hat sich durch sein jahrzehntelanges Engagement vor allem in der Kommunalpolitik auszeichnungswürdige Verdienste erworben.

Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke zeichnet Lebensretter Walter Seifert aus

Eine ganze besondere Ehrung nahm Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke im Kreishaus vor. Er zeichnete im Namen des Landes Nordrhein-Westfalen Walter Seifert als Lebensretter aus.

Kreistage des Bergischen Rheinlands haben der Teilnahme am Wettbewerb um eine REGIONALE 2022/2025 zugestimmt

Nach Oberberg und Rhein-Berg hat sich auch der Kreistag Rhein-Sieg mit großer Mehrheit für den Wettbewerb um eine REGIONALE 2022/2025 entschieden.

Schutzmaßnahmen gegen Vogelgrippe erweitert: Stallpflicht für Geflügel jetzt auch im Rheinisch-Bergischen Kreis

Das Landwirtschaftsministerium NRW hat jetzt für das gesamte Bundesland die flächendeckende Aufstallung für Geflügel angeordnet. Ab sofort gilt damit auch für alle Halter von Geflügel im Rheinisch-Bergischen Kreis die Pflicht, ihre Tiere in geschlossenen Stallungen oder vergleichbaren Einrichtungen unterzubringen

Rheinisch-Bergischer Kreis setzt Bergischen Weg in Szene - Schilder an A 4 weisen auf das hochkarätige tourischtische Angebot in

Rheinisch-Bergischer Kreis setzt Bergischen Weg in Szene - Schilder an A 4 weisen auf das hochkarätige tourischtische Angebot in
Aufmerksamen Autofahrern ist es auf der Autobahn 4 sicherlich schon aufgefallen: Das braun-weiße Hinweisschild auf das „Bergische Land“ zwischen den Ausfahrten Bensberg und Moitzfeld ist verschwunden

Wenn der Baum brennt oder Böller gefährliche Blindgänger sind - Regulierung von Versicherungsschäden

Brennt der Adventskranz, steht der Weihnachtsbaum in Flammen oder schießt eine Rakete an Silvester plötzlich nach hinten los, geht das nicht immer glimpflich aus.

Weihnachtsshopping durch günstige Finanzierungen beim Händler? Vorsicht: Das ist ein Kredit!

„Wer will, der kriegt!“ oder „Mit dem Sorglos-Kredit finanzieren und vor Ort gleich mitnehmen“ – die Werbung verspricht auch in der Vorweihnachtszeit unkomplizierte Wunscherfüllung durch Kredit.

Bergischer WanderBus stellt neuen Passagier-Rekord auf: 4.000 Gäste stiegen ein

Der Bergische WanderBus hat erneut ein Rekordjahr absolviert. In dieser Saison stiegen genau 4.000 Menschen in die Linie 267 ein, die die attraktiven Wanderrouten der Region von Odenthal bis Wermelskirchen erschließt. Dies ist ein weiterer Beleg für die Attraktivität des Angebots und eine enorme Steigerung gegenüber den Vorjahren.

Erfolgreiche Impfaktion des Kreis-Gesundheitsamtes 2016: Schulen für besonderes Engagement ausgezeichnet

Durch Impfen kann man sich vor schweren Krankheiten, wie beispielsweise Masern, schützen. So trägt man auch dazu bei, dass diese Krankheiten gänzlich ausgerottet werden können. Um Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern für das Thema zu sensibilisieren, führt das Gesundheitsamt des Rheinisch-Bergischen Kreises jedes Jahr an verschiedenen Schulen die Impfpasskontrolle durch.

Erstmals Wunschbaum im Kreishaus − Mitarbeiter erfüllen Kinderwünsche

Kindern zu Weihnachten einen Wunsch zu erfüllen, das ist der Gedanke des Wunschbaums. Einen solchen gibt es in diesem Jahr erstmalig im Foyer des Kreishauses. Die daran hängenden Sterne mit Wünschen kommen von rund 150 Flüchtlings-Kindern, die derzeit in Internationalen Vorbereitungsklassen an vielen Grundschulen im Kreis unterrichtet werden.

Kreistag beschließt Haushalt 2017: Kreisumlage sinkt auf 38,95 Prozent – Defizit von 7 Millionen Euro erwartet – Verwendung der Ausgleichsrücklage zur Deckung

Der Kreistag verabschiedete am Donnerstagabend mit den Stimmen von CDU, SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP, FREIEN WÄHLERN und ALFA den Haushalt des Rheinisch-Bergischen Kreises für das Jahr 2017 mit breiter Mehrheit.

Kreistag stimmt Teilnahme am Wettbewerb um eine REGIONALE 2022/2025 mit großer Mehrheit zu

Der Rheinisch-Bergische Kreis gibt heute gemeinsam mit dem Oberbergischen Kreis und dem Rhein-Sieg-Kreis seine Bewerbung für die Teilnahme an der Regionale 2022 oder 2025 ab, die vom Land Nordrhein-Westfalen ausgeschrieben wurden. Ziel ist es, im Spannungsfeld zwischen Stadt und Land die Lebensqualität der Region im ländlichen Raum nachhaltig zu sichern und die regionale Wertschöpfung zu erhöhen.

Kreistag gibt grünes Licht für Beitritt zur Metropolregion Rheinland – Endgültiger Beschluss nach Fertigstellung der Satzung durch Kreisausschuss

Auf gemeinsamen Antrag von CDU, SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP, DIE LINKE und den FREIEN WÄHLERN brachte der Kreistag einstimmig seine Absicht zum Ausdruck, der in Gründung befindlichen Metropolregion Rheinland e. V. beizutreten. In diesem neuen Zusammenschluss sollen Kreise, Kommunen, Regionen und die Wirtschaft - von Bad Honnef im Süden bis Kleve im Norden - ihre Zusammenarbeit intensivieren.

Landrat und Schulrat ehrten Bundessieger der LVR-Paul-Klee-Schule

Landrat und Schulrat ehrten Bundessieger der LVR-Paul-Klee-Schule
Zu einem ganz besonderen Besuch machten sich Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke und Schulrat Christoph Lützenkirchen nach Leichlingen auf den Weg. Es galt, dem erfolgreichen Team der LVR-Paul-Klee-Schule zu gratulieren.

Energiesteckbrief für die Wohnung

Der Energieausweis ist auch für Mieter wichtig. Er Energieausweis ist in Deutschland seit einigen Jahre verpflichtend vorgeschrieben. Sein Ziel: die energetische Qualität verschiedener Gebäude vergleichbar zu machen. Die ist auch für Mieter interessant, schließlich machen die Heizkosten einen großen Anteil der Wohnkosten aus.

Effizient in die neue Heizsaison

Heiz-Check der Verbraucherzentrale spürt Energieverluste auf

Spendensammlungen - Wahre Wohltäter von falschen unterscheiden

Ob für Flüchtlinge, Notleidende in Krisengebieten, bedürftige Kinder oder für kulturelle Anliegen, ob für Tier- oder Umweltschutz:

Zeitreise im Kreishaus: Ausstellung präsentiert ab 24. Oktober „200 Jahre Kreise im Rheinland und in Westfalen"

Zeitreise im Kreishaus: Ausstellung präsentiert ab 24. Oktober „200 Jahre Kreise im Rheinland und in Westfalen"
Anlässlich des Jubiläums 200 Jahre Kreise im Rheinland und Westfalen zeigt der Rheinisch-Bergische Kreis im Foyer des Kreishauses vom 24.Oktober bis zum 25. November die gleichnamige Wanderausstellung des Landkreistages Nordrhein-Westfalen.

Nicht alle Klauseln können mithalten - Verträge mit Fitness-Studios

In Fitness-Studios werden schlaffe Muskeln gestärkt, die Kondition trainiert und die Figur in Form gebracht – zu teilweise stolzen Monatsbeiträgen.

Girokontowechsel - Neues Gesetz verpflichtet Banken zur Hilfe

Rund ums Girokonto wird zurzeit an der Gebührenschraube gedreht.

Mitmachen

Sie haben einen interessanten Presseartikel, den Sie im RBK-Portal veröffentlichen möchten?