Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Thermografie-Sonderaktion 2016/2017

Sie wollen Energie und Heizkosten sparen? Nutzen Sie die Möglichkeit, die Fassade ihres Gebäudes auf Wärmeverluste untersuchen zu lassen.


In Partnerschaft mit der Kreishandwerker-schaft Bergisches Land und dem Bergischen Energiekompetenzzentrum bieten der Rheinisch-Bergische Kreis und die Verbraucherzentrale NRW gemeinsam von Dezember 2016 bis März 2017 ein umfangreiches Informations- und Beratungsangebot zum Thema "Außenthermografie für Wohngebäude" an.

Teilnehmer erhalten Aufnahmen ihres Gebäudes über mögliche Wärmeverluste oder Wärmequellen eingebunden in einem persönlichen Gespräch mit einem Energieberater der Verbraucherzentrale NRW in den eigenen vier Wänden. Im Rahmen der 90 minütigen Vor-Ort-Beratung erläutert der Energieberater individuell die energetischen Schwachstellen und gibt konkrete Empfehlungen zum Sparen und energetischen Sanieren. Auch finanzielle Fördermöglichkeiten werden aufgezeigt.

Ihre Anmeldung zur Thermografie-Aktion nimmt die Verbraucherzentrale NRW telefonisch unter (0212) 22 65 76 05 oder per Mail an solingenbb58727e83f64f0b9c918ee58acad53b.energie@edcb31034e3c4c36b26663f49e8f3f03verbraucherzentrale.nrw entgegen. Details zum Ablauf der Thermografie-Aktion finden Sie in der rechten Spalte unter Zusätzliche Infos und weiter unten ausführliche Informationen zum Begriff Thermografie unter der Überschrift Broschüren.

Gebühren

190,00 € incl. MwSt.

(130,00 € für die Erstellung der Wärmebilder, 60,00 € für die Energieberatung)

Mitglieder des Verbands Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. erhalten eine Vergünstigung von 20,00 €.

Letzte Aktualisierung: 23.01.2017

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück