Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Gebäudeabsteckung

Grob- und Feinabsteckung von geplanten Gebäuden.


Für die Errichtung von Gebäuden benötigen die Baufirmen in vielen Fällen
eine genaue Absteckung.
Die Absteckung ist die Übertragung der Planung in die Örtlichkeit.
Bei der Grobabsteckung wird vor den Erdarbeiten die Lage eines Gebäudes abgesteckt, bei der Feinabsteckung wird die exakte Lage der künftigen Eckpunkte eines Gebäudes auf das sogenannte Schnurgerüst  übertragen.

Zu den Absteckungsarbeiten gehören auch Höhenangaben. 

Die Leistung kann von Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren (ÖbVI) oder sonstigen Ingenieurbüros für Vermessung erbracht werden.

Letzte Aktualisierung: 08.02.2017

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück