Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Jagdschein für Jägerinnen und Jäger

Ausgabe des Jagdscheins für Jägerinnen und Jäger, die bereits einen Jagdschein besitzen.


Als Jägerin oder Jäger können Sie während des obligatorischen Besuchs bei der Unteren Jagdbehörde im Kreishaus Gronau, 4. Etage, Zimmer 402, Ihren Jagdschein im Regelfall innerhalb kurzer Zeit persönlich entgegennehmen.

Wenn Sie erstmalig nach Umzug in den Rheinisch-Bergischen Kreis einen Jagdschein beantragen, kann er Ihnen zumeist nicht sofort ausgehändigt werden. Bitte berücksichten Sie dies bei Ihrer Planung. Es empfiehlt sich, einige Zeit vorher schon einmal Kontakt mit der Unteren Jagdbehörde aufzunehmen. (02202 13-2820)
 
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:30-12:00 Uhr und Mo-Do 14:00-16:00 Uhr sowie nach Terminabsprache.

Unterlagen

- Jagdschein
- Jagdhaftpflichtversicherungsbestätigung

- Passbild, wenn im Jagdschein keine Eintragungen zur Verlängerung
  der Gültigkeit mehr möglich sind.

Gebühren

Die Gesamtkosten betragen beim Jagdschein für 1 Jahr 80 €, beim Jagdschein für 3 Jahre 200 € und beim Tagesjagdschein 27 €.

Zahlungsart

Die Gebühr und die Jagdabgabe können bei der unteren Jagdbehörde bar oder mit EC-Karte gezahlt werden.

 

Letzte Aktualisierung: 17.01.2017

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück