2 Frauen im Büro

Senioren- und Pflegeberatung im Rheinisch-Bergischen Kreis

Bild zu Senioren- und Pflegeberatung im Rheinisch-Bergischen Kreis
Informationen rund um die Themen Alter und Pflege.

Die Ungewissheit über die Zukunft ist im Alter und bei Pflege oft die schlimmste Belastung für Betroffene und Angehörige. Sowohl die Pflegebedürftigen selbst als auch deren Angehörige stehen plötzlich vor einem Berg bedrohlich wirkender Fragen: 

  • Wer hilft uns jetzt?
  • Wie können wir das schaffen?
  • Wie können wir das finanzieren?

Die neutrale Senioren- und Pflegeberatung ist ein Angebot des Rheinisch-Bergischen Kreises und der kreisangehörigen Städte und Gemeinden. In den Rathäusern jeder Stadt- und Gemeindeverwaltung sind Beratungsstellen eingerichtet. Hier stehen Ihnen Beraterinnen und Berater für alle Fragen rund um die Themen Alter, Wohnen und Pflege zur Verfügung. Wir sprechen mit Ihnen über ihre individuelle Situation und vermitteln Ihnen das Wissen, das Sie benötigen, um frei von Ängsten die richtige Entscheidung treffen zu können. 

Alle Beratungsangebote sind kostenlos.

Hier eine Auswahl der Beratungsinhalte:
- Leistungen der Pflegekasse
- Feststellen der Pflegebedürftigkeit
- Finanzielle Leistungen
- Häusliche Pflege
- Unterstützung der eigenen Haushaltsführung
- Tages-, Kurzzeit - und Dauerpflege
- Betreuung Pflegebedürftiger in der Urlaubszeit
- Hilfen für Angehörige
- Entlastungsmöglichkeiten für Pflegende
- Beschaffung von Hilfsmitteln
- Wohnungsfragen, Wohnraumanpassungsmaßnahmen und vieles mehr

Nach Terminvereinbarung kommen die Beraterinnen und Berater für ein Gespräch auch gerne zu Ihnen nach Hause. Eine Übersicht der Beraterinnen und Berater finden Sie unter "Broschüren".

Zum Beratungsangebot in Ihrer Stadt oder Gemeinde gelangen Sie über die Kommunenkarte unter Verwandte Services in der rechten Spalte. Unter Zusätzliche Infos finden Sie Informationen der Kooperationspartner: die Kranken- und Pflegekassen AOK Rheinland/Hamburg, Barmer GEK und der pronova BKK.

Formulare

Broschüren

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 26.11.2015

Rückrufcenter

Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?

Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Sie haben Fragen?

Kreishaus Gronau, Bergisch Gladbach, 3. Etage
Refrather Weg 30
Frau  Heppert

Mehr Infos

Verwandte Services