2 Frauen im Büro

Jägerprüfung

Bild zu JägerprüfungImmer Ende April findet bei der unteren Jagdbehörde die Jägerprüfung statt. Sie besteht aus einem schriftlichen Teil, der Schießprüfung und dem mündlich/praktischen Teil. Anmeldeschluss ist 2 Monate vorher.

Nächste Jägerprüfung:
schriftliche Jägerprüfung: 24.04.2017
Schießprüfung: noch offen
mündlich/praktische Jägerprüfung: noch offen
Anmeldeschluss: 24.02.2017

Wesentliche Teilnahmevoraussetzungen:
Wohnsitz im Rheinisch-Bergischen Kreis,
Alter: mindestens 15 Jahre,
Vorlage eines Führungszeugnisses (nicht älter als 6 Monate),
Vorlage einer Bescheinigung über das sichere Schießen mit der Kurzwaffe,
Vorlage einer Bescheinigung über die Schulung zur Wildfleischhygiene.

Wer bei der Schießprüfung oder im mündlich/praktischen Teil nicht erfolgreich sein sollte, kann auf Antrag an einer Nachprüfung ca. 3 Monate später teilnehmen.

Formulare

Kosten

Die Gebühren für die Jägerprüfung betragen 250,00 €

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 16.11.2016

Rückrufcenter

Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?

Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Sie haben Fragen?

Kreishaus Gronau, Bergisch Gladbach, 4. Etage
Refrather Weg 30
Herr  Kremer
Raum 402

Mehr Infos

Tel.: 0 22 02 13 28 20
Fax: 0 22 02 13 10 68 19
E-Mail-Anfrage
Stadtplan
Fahrplanauskunft