2 Frauen im Büro

Patentanwalt -Eintragung in die Liste

Zugang zum Beruf "Patentanwalt"

In der Patentanwaltsordnung sind im Einzelnen die Befugnisse der Patentanwälte, die Voraussetzungen zur
Zulassung als Patentanwalt oder als Patentanwaltsgesellschaft festgelegt sowie die Aufgaben der Patentanwaltskammer und des Vorstandes.

Um als Patentanwältin bzw. Patentanwalt tätig sein zu können, müssen Sie zur Patentanwaltschaft zugelassen sein. Die Zulassung ist mit Aushändigung einer von der Patentanwaltskammer ausgestellten Zulassungsurkunde wirksam. Sie berechtigt zur Ausübung der Berufstätigkeit unter der Bezeichnung „Patentanwältin“ oder „Patentanwalt.

Mit der Eintragung in die Liste der Patentanwälte beginnt die Befugnis, die Tätigkeit des Patentanwalts auszuüben.

Wir leiten Sie hier weiter auf die Seite der Patentanwaltskammer.

 

 

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 01.06.2015

Rückrufcenter

Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?

Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Sie haben Fragen?

Suermann

Mehr Infos

Tel.: +49 2204 9763-0
E-Mail-Anfrage