2 Frauen im Büro

Fahrzeug ummelden von außerhalb des Rheinisch- Bergischen Kreises (noch zugelassen)

Bild zu Fahrzeug ummelden von außerhalb des Rheinisch- Bergischen Kreises (noch zugelassen)
Umschreibung eines Fahrzeuges, das bisher bei einer anderen Zulassungsbehörde zugelassen ist

Voraussetzungen
Hierzu ist Ihre persönliche Vorsprache oder die Vorsprache einer von Ihnen bevollmächtigten Person in der Straßenverkehrsbehörde im Kreishaus in Bergisch Gladbach oder in einem der Servicebüros des Rheinisch-Bergischen Kreises notwendig.

Bitte achten Sie auf die Vollständigkeit der nachgenannten Unterlagen, da ansonsten eine Umschreibung nicht erfolgen kann.  

Unterlagen

- Personalausweis oder Reisepass
- bei Firmen/Selbständigen Handelsregisterauszug bzw. Gewerbeanmeldung
- elektronischer Versicherungsnachweis (eVB-Nummer) -siehe Hinweis-
- Kraftfahrzeugbrief und -schein oder Zulassungsbescheinigung Teil I und II 
- die bisherigen Nummernschilder - siehe Hinweis-
- Untersuchungsbericht über die letzte Hauptuntersuchung
- SEPA-Lastschriftmandat
- gegebenenfalls eine Vollmacht

Im Zusammenhang mit der Umschreibung Ihres Fahrzeuges muss dem Zoll ein SEPA-Lastschriftmandat für die Kraftfahrzeugsteuer erteilt werden. Halten Sie bitte hierfür Ihre Kontodaten bzw. das SEPA-Lastschriftmandat des Vollmachtgebers bereit.


Hinweis
Mit Wirkung vom 01.01.2015 wurde die Umkennzeichnungspflicht bei Standortwechsel abgeschafft.Der Fahrzeughalter kann selber entscheiden, ob er einen Kennzeichenwechsel vornimmt oder nicht.
Der bundesweite Verzicht auf Umkennzeichnung gilt auch für wiederholte Wechsel des Wohn-/Betriebssitzes sowie für die Rückverlegung des Wohn-/Betriebssitzes in den Ursprungszulassungsbezirk. Allerdings sind die Fahrzeughalter weiterhin verpflichtet, sich im neuen Zulassungsbezirk anzumelden.

Voraussetzung ist:
- Es darf kein Halterwechsel stattfinden

Sofern das Fahrzeug bisher auch auf Ihren Namen zugelassen ist (Standortwechsel), ist die Vorlage eines elektronischen Versicherungsnachweises (evb-Nummer) nur noch unter bestimmten Voraussetzungen erforderlich. In diesen Fällen ist die Vorlage der Zulassungsbescheinigung Teil II entbehrlich. Sollten Sie hierzu Fragen haben, setzen Sie sich bitte telefonisch mit der Zulassungsbehörde in Bergisch Gladbach in Verbindung.

Formulare

Kosten

Für die Dienstleistungen der Zulassungsbehörde werden, je nach Geschäftsvorfall, unterschiedliche Verwaltungsgebühren erhoben. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Angaben zu den einzelnen Gebühren daher nicht möglich sind.

Zahlungsart:

Bar oder mit EC-Karte

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 12.07.2016

Rückrufcenter

Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?

Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Sie haben Fragen?

Servicebüro Burscheid
Höhestraße 7
Auskunft

Mehr Infos

Tel.: 0 21 74 67 04 44 und 0 21 74 67 00
Montag 8.15 Uhr bis 18.00 Uhr, Dienstag und Donnerstag 8.15 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitag 8.15 Uhr bis 12.00 Uhr, Mittwoch geschlossen
Fax: 0 21 74 670 150
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Servicebüro Leichlingen
Am Büscherhof 1
Auskunft

Mehr Infos

Tel.: 0 21 75 99 21 31
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr, Mittwoch von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr, Montag von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr, Donnerstag 15.30 Uhr bis18.30 Uhr
Fax: 0 21 75 99 22 13
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Servicebüro Overath - Bürgerhauspassage
Hauptstraße 30
Auskunft

Mehr Infos

Tel.: 0 22 06 60 22 05
Montag bis Freitag 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Montag und Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Fax: 0 22 06 60 21 57
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Servicebüro Rösrath
Rathausplatz
Auskunft

Mehr Infos

Tel.: 0 22 05 80 22 22
Montag bis Freitag 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr und Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Fax: 0 22 05 80 22 30
Fahrplanauskunft
Servicebüro Wermelskirchen
Viktoriastraße 5
Auskunft

Mehr Infos

Tel.: 0 21 96 40 27 und 0 21 96 40 28
Montag bis Freitag 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Fax: 0 2202 - 13104111
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Kreishaus Heidkamp, Bergisch Gladbach, Block D, Erdgeschoss
Am Rübezahlwald 7
Auskunft Zulassungsbehörde

Mehr Infos

Tel.: 0 22 02 13 20 99
Fax: 0 22 02 13 10 22 70
E-Mail-Anfrage
Stadtplan
Fahrplanauskunft