2 Frauen im Büro

E-Kennzeichen

Bild zu E-Kennzeichen
Zulassung eines Elektrofahrzeuges, Brennstoffzellen-Fahrzeuges bzw. eines Plug-In-Hybride-Fahrzeuges. Die Zuteilung eines E-Kennzeichens kann erfolgen, wenn die Fahrzeuge im Elektrobetrieb mindestens 30 km (ab dem Jahr 2018 = 40 km) zurücklegen können oder max. 50g/km CO2 ausstoßen.

Voraussetzung

Hierzu ist Ihre persönliche Vorsprache oder die Vorsprache einer von Ihnen bevollmächtigten Person in der Straßenverkehrsbehörde im Kreishaus in Bergisch Gladbach oder in einem der Servicebüros des Rheinisch-Bergischen Kreises notwendig.

Bitte achten Sie auf die Vollständigkeit der nachgenannten Unterlagen, da ansonsten eine Bearbeitung nicht erfolgen kann.

Hinweise

Mit der neuen Kennzeichnung werden die Voraussetzungen geschaffen, Elektrofahrzeugen im Straßenverkehr gewisse Privilegien einzuräumen. Nach dem Elektromobilitätsgesetz dürfen Fahrzeuge mit dem E-Kennzeichen auf ausgewiesenen Parkplätzen ggf. gratis parken und die Busspur nutzen, wenn diese von der jeweiligen Kommune vor Ort freigegeben wurde.

E- Kennzeichen werden auch für Fahrzeuge mit Saisoneintrag, bei grünen Kennzeichen und bei Wechselkennzeichen vergeben.

Für das Befahren der Umweltzonen ist, zum jetzigen Zeitpunkt, auch für Elektrofahrzeuge eine Feinstaubplakette erforderlich.

Halter von E-Fahrzeugen, die im Ausland zugelassen sind, können beim Straßenverkehrsamt eine blaue E-Plakette beantragen. Diese muss gut sichtbar am Heck des Fahrzeuges angebracht werden.

Unterlagen

- Personalausweis oder Reisepass
- bei Firmen/Selbständigen Handelsregisterauszug bzw. Gewerbeanmeldung
- elektronischer Versicherungsnachweis (eVB-Nummer)
- Zulassungsbescheinigung Teil I (Kfz-Schein) und Teil II (Kfz-Brief) bzw. Certificate of
Conformity (COC-Papier) bzw. Typgenehmigung der Europäischen Gemeinschaft
(EG-Typgenehmigung)
- die bisherigen Nummernschilder - nur bei bereits zugelassenen Fahrzeugen -
- ggf. Untersuchungsbericht über die letzte Hauptuntersuchung
- SEPA- Lastschriftmandat
- ggf. eine Vollmacht

Im Zusammenhang mit der Zulassung Ihres Fahrzeuges muss dem Zoll ein SEPA-Lastschriftmandat für die Kraftfahrzeugsteuer erteilt werden. Halten Sie bitte hierfür Ihre Kontodaten bzw. das vom Halter und Kontoinhaber unterschriebene SEPA-Lastschriftmandat bereit.

Formulare

Kosten

Für die Dienstleistungen der Zulassungsbehörde werden, je nach Geschäftsvorfall, unterschiedliche Verwaltungsgebühren erhoben. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Angaben zu den einzelnen Gebühren daher nicht möglich sind.

Zahlungsart:

Bar oder mit EC-Karte

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 27.10.2016

Rückrufcenter

Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?

Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Sie haben Fragen?

Kreishaus Heidkamp, Bergisch Gladbach, Block D, Erdgeschoss
Am Rübezahlwald 7
Auskunft Zulassungsbehörde

Mehr Infos

Tel.: 0 22 02 13 20 99
Fax: 0 22 02 13 10 22 70
E-Mail-Anfrage
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Servicebüro Burscheid
Höhestraße 7
Auskunft

Mehr Infos

Tel.: 0 21 74 67 04 44 und 0 21 74 67 00
Montag 8.15 Uhr bis 18.00 Uhr, Dienstag und Donnerstag 8.15 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitag 8.15 Uhr bis 12.00 Uhr, Mittwoch geschlossen
Fax: 0 21 74 670 150
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Servicebüro Leichlingen
Am Büscherhof 1
Auskunft

Mehr Infos

Tel.: 0 21 75 99 21 31
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr, Mittwoch von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr, Montag von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr, Donnerstag 15.30 Uhr bis18.30 Uhr
Fax: 0 21 75 99 22 13
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Servicebüro Overath - Bürgerhauspassage
Hauptstraße 30
Auskunft

Mehr Infos

Tel.: 0 22 06 60 22 05
Montag bis Freitag 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Montag und Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Fax: 0 22 06 60 21 57
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Servicebüro Rösrath
Rathausplatz
Auskunft

Mehr Infos

Tel.: 0 22 05 80 22 22
Montag bis Freitag 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr und Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Fax: 0 22 05 80 22 30
Fahrplanauskunft
Servicebüro Wermelskirchen
Viktoriastraße 5
Auskunft

Mehr Infos

Tel.: 0 21 96 40 27 und 0 21 96 40 28
Montag bis Freitag 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Fax: 0 2202 - 13104111
Stadtplan
Fahrplanauskunft