2 Frauen im Büro

Parken für Menschen mit Behinderungen genehmigen (Burscheid, Kürten, Odenthal)

Bild zu Parken für Menschen mit Behinderungen genehmigen (Burscheid, Kürten, Odenthal)
Menschen mit Behinderungen können eine Ausnahmegenehmigung zum Parken erhalten.

Voraussetzungen:  siehe Broschüre "Parken für Menschen mit Behinderungen" 

Erforderliche Unterlagen:

1. Für Antragsteller mit den Merkmalen "aG" für außergewöhnlich Gehbehindert oder "Bl"für Blind, beziehungsweise für Antragsteller mit beidseitiger Amelie oder Phokomelie:

  • Antrag (mit außergewöhnlicher Gehbehinderung)
  • gültiger Schwerbehindertenausweis
  • Personalausweis
  • aktuelles Lichtbild
  •  

    2. Für Antragsteller ohne die Merkmalen "aG" für außergewöhnlich Gehbehindert oder "Bl" für Blind:

  • Antrag (ohne außergewöhnlicher Gehbehinderung)
  • gültiger Schwerbehindertenausweis
  • Personalausweis
  • Weitere Details bitte ich der beigefügten Broschüre zu entnehmen.

    Wenn Sie nicht in Burscheid, Kürten oder Odenthal wohnen, wählen Sie Ihre Kommune in der Kommunenkarte unter "Verwandte Services".

    Formulare

    Broschüren

    Kosten

    Für die Erteilung, Verlängerung und die Ablehnung der Ausnahmegenehmigung: 11,00 Euro

     

    Dienststellen

    Letzte Aktualisierung: 21.05.2015

    Rückrufcenter

    Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?

    Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

    Sie haben Fragen?

    Kreishaus Heidkamp, Bergisch Gladbach, Block B, 4. Etage
    Am Rübezahlwald 7
    Frau  Ihmig

    Mehr Infos

    Tel.: 0 22 02 13 22 59
    Fax: 0 22 02 13 27 00
    E-Mail-Anfrage
    Stadtplan
    Fahrplanauskunft