Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Bildungs- und Teilhabepaket

Bildungs- und Teilhabeberatung vor Ort

© Mathias Richter/fotolia.com

Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BTP) sollen bei den Kindern und Jugendlichen ankommen, die sie brauchen. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es in allen Städten und Gemeinden im Rheinisch-Bergischen Kreis die Möglichkeit, sich zum Thema Bildung und Teilhabe (BuT) beraten zu lassen. Sie finden die Namen und Telefonnummern der für Sie zuständigen Sozialarbeiter/-innen auf dieser Seite aufgelistet. Dort erhalten Sie Unterstützung bei der Antragsstellung. Außerdem vermitteln und begleiten sie Kinder und Jugendliche in schulische und außerschulische Angebote, z.B. Lernförderung, Klassenfahrten, Vereine, Musikschulen etc.

Die Ansprechpartnerinnen und -partner sind flächendeckend im Rheinisch-Bergischen Kreis angesiedelt. In jeder Kommune gibt es mindestens eine Kontaktperson, die Ihnen weiter hilft. Bitte beachten Sie, dass die Förderschulen in Trägerschaft des Rheinisch-Bergischen Kreises (Martin-Luther-King Schule, Martin-Buber-Schule, Förderschule Sprache Paffrath und Friedrich-Fröbel-Schule) eine eigene Ansprechpartnerin haben. Sprechen Sie sie gerne wegen eines Gesprächstermins an.