4 Kinder unterschiedlicher Nationalität

Berufliche Selbstständigkeit

Eine Existenz gründen - aber wie? 

Es gibt viel gute Gründe dafür, sich beruflich selbstständig zu machen. Wichtig ist es aber, die Herausforderungen und Hürden zu kennen, die speziell Migrantinnen und Migranten bei Unternehmensgründungen nehmen müssen. Informieren Sie sich gründlich und lassen Sie sich bei allem, was auf Sie zukommt, beraten.

Wer berät mich bei der Existenzgründung?

Im STARTERCENTER NRW Rhein-Berg/Leverkusen werden Sie umfassend beraten und auch in der ersten Phase Ihrer Gründung begleitet.

Zudem bieten folgende Einrichtungen nationenspezifische Beratungen an:

  • Regionales Förderzentrum für ausländische Existenzgründer und Unternehmer: Beratung und Betreuung in allen Fragen der Existenzgründung und –festigung.
  • Institut zur Förderung der selbstständigen Arbeit: vertritt die Interessen der Unternehmer italienischer Herkunft und hilft, ihr Potential auf dem Markt zu entfalten.
  • Deutsch-Hellenische Wirtschaftsvereinigung: Beratung für griechische Existenzgründer
  • Türkisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer: Beratung für türkische Existenzgründer