Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Lesung "Metamorphosen" mit Harfenmusik

Datum

Ort: Kürtener Str. 10, 51465 Bergisch Gladbach
Gebäude: im Hause Pütz-Roth
Uhrzeit: 19:00 Uhr

Eine Lesung der Autorinnen und Autoren des Vereins Wort und Kunst mit musikalischer Umrahmung durch Lorena Wolfewicz (keltische Harfe).
Eintritt: 10,00 Euro
Eintrittskarten sind im Vorverkauf im Hause Pütz-Roth erhältlich. E-Mail info@puetz-roth.de oder Tel. 02202-9358 157. 

Metamorphosen:
Wir alle sind davon betroffen! Erleben jährlich die Verwandlung der Natur im Zusammenhang mit den Jahreszeiten, beobachten, wie aus einer Raupe ein Schmetterling wird, aus Kaulquappen Frösche. Die Metamorphosen in der Natur sind uns präsent, aber es gibt auch eine mythische, märchenhafte und literarische Dimension des Begriffes. Denken Sie an das Märchen vom Aschenputtel, eine archetypische Situation, oder an Kafkas Text „Die Verwandlung“. Auch das Bild vom Phönix, der aus der Asche wieder neu ersteht, gehört in diesen Bilderkreis. Was geschieht mit der menschlichen Seele nach dem Tod? Wir wissen es nicht, aber es gibt viele Menschen, die an ein neues Leben glauben.

Diesen Bilderreigen wollen etwa 10 Autoren des Vereins „Wort & Kunst“, des Fördervereins der Stadtbücherei Bergisch Gladbach, in poetischer Sprache verdichten und von der Harfenistin Lorena Wolfewicz interpretieren lassen.
Günter Helmig moderiert diese Lesung.

zurück