Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

Corona-Virus: Informationen für Fachkräfte aus den Bereichen Gesundheit, Pflege und Soziales

Helferportal für Fachkräfte

Die GFO Kliniken Rhein-Berg, das Evangelische Krankenhaus Bergisch Gladbach und das Krankenhaus Wermelskirchen haben gemeinsam mit dem Rheinisch-Bergischen Kreis ein Online-Helferportal für Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen auf die Beine gestellt. Das Helferportal richtet sich an Freiwillige der Region die in medizinischen, pflegerischen oder sozialen Berufen ausgebildet sind, wie beispielsweise Ärztinnen und Ärzte oder Pflegekräfte die sich in Elternzeit befinden oder Studierende der Medizin.
Über eine Eingabemaske auf der Website des Kreises können Bürgerinnen und Bürger, die ihre Fachkompetenz – in Voll- oder Teilzeit – zur Verfügung stellen möchten, ihre Daten und ihre fachliche Qualifikation hinterlegen. Die Mitarbeitenden im Amt für Soziales und Inklusion der Kreisverwaltung übernehmen die Vermittlung der Fachkräfte an die Krankenhäuser, Einrichtungen und ambulanten Dienste im Kreis.

Zum Helferportal

Fragen zum Helferportal können per E-Mail an Helferportal@d861d6b83f524c4ea4d3f8b66625c8ccrbk-online.de gesendet werden.

Ansprechpartner für Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen

Hotline für stationäre Pflegeeinrichtungen, besondere Wohnformen der Eingliederungshilfe und ambulante Pflegedienste

Telefon: 02202 13-2001
Montag bis Freitag: 8 bis 16 Uhr
E-Mail: anfragen50@5f5c9926d40948c4ba54f9ccc4331dc2rbk-online.de
Hinweis: Die Hotline kann auch von Privatpersonen, die Angehörige pflegen, angerufen werden. Fragen zum Corona-Virus beantwortet das Bürgertelefon.

Telefon für Ärzte

Ärzte können sich mit dringenden Fachfragen unter der Woche von 8 bis 18 Uhr  an die Nummer 02202 132223 wenden.