Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Das zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg

Gemeinsam für den Nachwuchs

Das zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg wurde am 11. Juni 2012 gegründet und steht in Trägerschaft des Rheinisch-Bergischen Kreises. Wir haben uns auf die Fahnen geschrieben, Kinder und Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (kurz „MINT“) zu begeistern. 

© Rheinisch-Bergischer Kreis

 

Das MINT-Netzwerk lädt Schulklassen zum Ausprobieren und Experimentieren ein, im Klassenzimmer und auch darüber hinaus. Durch hautnahes Erleben und Forschen sollen die Kinder und Jugendlichen ihren Spaß an den vermeintlich schwierigen Fächern entdecken – und vielleicht ihr Talent für eine einschlägige Ausbildung oder ein MINT-Studium!

Damit alle Schulen im Kreisgebiet von unserer Arbeit profitieren, halten wir mobile Lernangebote bereit, die wir ständig weiterentwickeln. Zudem können Jugendliche mit unserer Hilfe spannende außerschulische Lernorte entdecken - etwa Labore und Werkstätten unserer Netzwerkpartner aus der Wirtschaft − die sich hervorragend dafür eignen, Naturwissenschaft und Technik hautnah zu erleben. Besonders begabte Schülerinnen und Schüler sprechen wir mit unseren Summercamps an. In den Camps können die Jugendlichen in den Sommerferien ausgiebig und unter professioneller Anleitung forschen und entwickeln.

© Rheinisch-Bergischer Kreis

Der damalige Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises, Dr. Hermann-Josef Tebroke, und Dr. Klaus Bömken von der Geschäftsstelle zdi.NRW mit der Gründungsurkunde.

Zudem qualifiziert das Netzwerk Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte der Offenen Ganztagsschulen. So erreichen MINT-Fächer im Rheinisch-Bergischen Kreis mittel- und langfristig alle Lernenden entlang der Bildungskette – von der Kita bis zum Ausbildungs- oder Studienstart. Dazu steht das Netzwerk in engem Austausch mit dem Kompetenzteam des Rheinisch-Bergischen Kreises. Gemeinsam werden Fortbildungsangebote entwickelt, wie etwa zur Bildungsinitiative Haus der kleinen Forscher oder zum Mini-Computer Calliope mini.

Bildergalerie zur Gründungsfeier 2012.

Alle Bilder: © Rheinisch-Bergischer Kreis