Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Geschäftsstelle Inklusion

Gemeinsam leben, Vielfalt tut gut!
So lautet der Grundgedanke der Inklusion.

Ziel ist es, eine Gesellschaft zu formen, in der jeder Mensch unabhängig seiner individuellen Fähigkeiten gleichberechtigt an allen Lebensbereichen teilhaben und sie mitgestalten kann.
Festgeschrieben wurde dies in der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen.  

Was macht die Geschäftsstelle Inklusion?

Mit vielen verschiedenen Maßnahmen arbeitet die Geschäftsstelle Inklusion daran, die Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen zu verbessern, Informationen zum Thema weiterzugeben und den Blick für notwendige Veränderungen auf dem Weg zum gleichberechtigten Miteinander zu schärfen.

Im Rahmen dieser Aufgabe werden Projekte initiiert und begleitet, die dazu beitragen sollen, dass Menschen mit Behinderung gleichberechtigt am öffentlichen Leben teilhaben können.
Es werden Hilfsmittel zur Verfügung gestellt, um Barrieren zu überwinden und daran gearbeitet, Barrieren abzubauen, die Menschen daran hindern, zum Beispiel ein Restaurant zu besuchen, Bus oder Bahn zu benutzen oder an Sportangeboten teilzunehmen.

Wir wollen das Bewusstsein aller Menschen dafür schärfen, nicht nur räumliche Barrieren, sondern auch Barrieren im eigenen Kopf zu erkennen und helfen, diese abzubauen.

Denn - wie sagt man hier im Bergischen Rheinland so schön: Jeder Jeck ist anders!

Und das ist gut so!

Wenn Sie das auch so sehen, seien Sie willkommen und gestalten Sie mit uns eine gleichberechtigte Zukunft für Alle.

Unser Service für Sie

Download-Seite der Geschäftsstelle

Geschäftsstelle für den
Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Die Geschäftsstelle Inklusion begleitet als Geschäftsstelle den Beirat von Menschen mit Behinderung im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Weitere Informationen finden Sie unter

Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderung im Rheinisch-Bergischen Kreis

Fachstelle für behinderte Menschen im Arbeitsleben

Angeliedert an die Geschäftsstelle Inklusion ist als eigenständige Stelle die Fachstelle für behinderte Menschen im Arbeitsleben.

Dort finden Arbeitnehmer und Arbeitgeber Beratung und Unterstützung rund um das Thema Teilhabe am Arbeitsleben und zum besonderen Kündigungsschutz.

Der untenstehende Link führt Sie direkt dorthin:

Fachstelle für behinderte Menschen im Arbeitsleben