Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen
 

Neu: Historische Flurstückssuche (Beta-Version). Mit der Anwendung kann in vielen Fällen die ungefähre Lage von nicht mehr existierenden Flurstücken als Umring oder als Punkt angezeigt werden.

Neu: Historische Flurstückssuche (Beta-Version). Mit der Anwendung kann in vielen Fällen die ungefähre Lage von nicht mehr existierenden Flurstücken als Umring oder als Punkt angezeigt werden.

Neben der ungefähren Lage von nicht mehr existierenden Flurstücken, kann eine detaillierte Ausgabe der Flurstückshistorie in Tabellenform mit der Eingabe einer Email-Adresse erfolgen.

Beim Klick auf die angezeigte Fläche oder den präsentierten Punkt werden Zusatzinformationen zum Flurstück angezeigt.

Zurzeit sind 228.000 aktuelle und ca. 100.000 historische Flurstücke in der Anwendung enthalten, die Anzahl der historischen Flurstücksflächen wird ständig erweitert.

Die historische Flurstückssuche soll insbesondere die Baugenehmigungsbehörden, die Grundbuchämter, Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure, Architekten, Makler, Sachverständige der Immobilienbewertung etc. bei der Erledigung ihrer Aufgaben im Gebiet des Rheinisch-Bergischen Kreis unterstützen. Die Anwendung steht jedoch auch jedem interessiertem Bürger zur Verfügung.

Für eine amtliche und ggf. gebührenpflichtige Auskunft wenden Sie sich bitte an das Amt für Liegenschaftskataster und Geoinformation.

Historische Flurstückssuche

zurück