Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

Aktion "Lappen los"

Es heißt wieder: Tausche Autoschlüssel gegen E-Lastenrad und ÖPNV-Tickets!

Gewinner der Aktion "Lappen los" Familie Zydra

In diesem Jahr wird Familie Zydra aus Rösrath während der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September ihr Mobilitätsverhalten ändern. Eine Woche ohne Auto! Mit dem E-Lastenrad der Marke Dolly von Cologne Cargo Bike aus Köln und den Tickets für Bus und Bahn wird die Familie ausprobieren, eine Woche nachhaltig mobil alle Wege zurückzulegen. Ihre Erfahrungsberichte können Sie in den folgenden Tagen hier und in den Sozialen Medien des Rheinisch-Bergischen Kreises verfolgen. Wir sind gespannt auf ihre Erfahrungen!

Erfahrungsbericht der Familie Zydra

Erfahrungen vom 16.09.

Heute haben wir das E-Bike überreicht bekommen. Die erste Fahrt nach Hause war noch etwas wackelig, aber man gewöhnt sich doch sehr schnell an das neue Fahrgefühl. 1. Feststellung: Man fällt auf, wenn man mit dem pinken Dolly durch Rösrath flitzt. Am Nachmittag habe ich dann noch meine Tochter zum Reiten gebracht. Fazit: 1 großes und ein kleineres Kind passen noch ohne Probleme rein und ich konnte beide mühelos zum Turmhof und zurück transportieren. Und es macht richtig viel Spaß! Nur das Verdeck hätten wir dran lassen sollen, auf dem Rückweg wurde es kurz sehr nass.

Erfahrungen vom 17.09.

„Dolly“ ist uns schon ganz schön ans Herz gewachsen. Leider lädt das Wetter ja nicht wirklich zu größeren Ausflügen ein. Immerhin waren wir (Lisa & Toni) heute morgen mit Dolly Brötchen holen. (Und sind auf dem Rückweg in einen ordentlichen Guss gekommen. Toni ist dank Verdeck trocken geblieben.) Außerdem haben wir mit dem E-Bike unseren Wocheneinkauf erledigt. Es passt tatsächlich alles rein!

Erfahrungen vom 18.09.

Heute hatte Dolly nicht viel zu tun. Das Wetter hat unsere Flohmarktpläne zerschlagen und so haben wir uns einen gemütlichen Tag zuhause gemacht. Dolly musste nur morgens los zum Brötchen holen. Das geht tatsächlich mit dem E-Bike echt fix und auch ohne schon vorher einen Kaffee getrunken zu haben.

Erfahrungen vom 19.09.

Heute habe ich das erste Mal meine Autofahrt ins Büro nach Köln durch eine Kombi aus E-Bike und ÖPNV ersetzt. Das hat alles super geklappt und die Fahrt durch den Königsforst ist durch die E-Hilfe super easy. Zeitlich bin ich mit dem Auto zwar etwas schneller, aber dafür hatte ich Zeit, in der Bahn etwas zu lesen, habe mich bereits schon etwas sportlich betätigt und die Umwelt freut sich auch.

Erfahrungen vom 20.09.

Heute ist aufgrund von Krankheit leider gar nichts mit Dolly passiert. Sorry!

Erfahrungen vom 21.09.

Heute HomeOffice statt Büro und einen Termin im Bürgerbüro in Hoffnungsthal. Auf dem Weg dorthin war es schon ziemlich kalt, aber das Verdeck am E-Bike schützt auch die Fahrerin ein wenig vor dem Fahrtwind. Mittlerweile bin ich schon recht geübt und schnell im Umgang mit dem Rad. Und es macht immer mehr Spaß!

Erfahrungen vom 22.09.

Heute Nachmittag stand ein Klassenfest an. Zwei (1 großes, 1 kleineres ) Kinder, Sachen fürs Buffet, Jacken, Boombox & Co. Alles passt locker rein und wir waren in Nullkommanix beim Schulzentrum Freiherr von Stein! Man muss keinen Parkplatz suchen und Spaß macht es auch bei dem Wetter. Was will man mehr?

Erfahrungen vom 25.09.

Wir durften das Rad ja etwas länger behalten und sind damit heute noch auf die Kidicalmass Rösrath gefahren. Denn was nützt einem ein tolles E-Bike, wenn es aber sehr oft noch an einer vernünftigen und sicheren Infrastruktur für Radfahrer mangelt…?

Unser Fazit: Wir werden uns auf jeden Fall ein E-Lastenrad anschaffen! Ein Termin bei Cologne Cargo Bikes steht bereits für die nächsten Tage an. Danke noch mal an den RBK und CCB für die tolle Chance, so ein Rad testen zu können!

Gemeinsam stark - Unser Partner bei der Aktion "Lappen los":