Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Schäfer des Bergischen Landes treffen sich in Hennef – Wissenswertes und Tipps für Halter

Wie sollte man ein Schaf beim Scheren halten, wie dessen Klauen schneiden und wie werden sichere Zäune zum Schutz der Herde gebaut? Diese und weitere Fragen beantworten am Mittwoch, den 28. November ab 18 Uhr, die Beteiligten des Treffens der Schäfer des Bergischen Landes in Hennef. Zu der Veranstaltung sind alle Schafhalterinnen und Schafhalter aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis sowie Interessierte herzlich eingeladen.

Das Treffen findet einmal jährlich statt und wird vom Landesschafzuchtverband organisiert. Zu Beginn stehen praktische Übungen rund um die Schafhaltung und -pflege auf dem Hof Hemmen, Buschweg 8, 53773 Hennef-Lückert, im Mittelpunkt. Anschließend geht es ab 19.30 Uhr mit dem theoretischen Teil im Hotel Landsknecht, Westerwaldstraße 184, 53773 Hennef-Uckerath weiter. Expertinnen und Experten informieren über alles, was Schafzüchter wissen möchten. „Neben dem fachlichen Input können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den Themen austauschen und von den Erfahrungen der Anderen zu profitieren“, sagt Karl-Jürgen Krings, Zuchtberater des Rheinisch-Bergischen Kreises. Bei dem Treffen sind Fragen und Diskussionsbeiträge ausdrücklich erwünscht.

von: Rheinisch-Bergischer Kreis/Pressestelle

zurück