Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

Starkregen: Bürgertelefon weiterhin erreichbar – Vermittlungsbörse wird fortgesetzt

Das Bürgertelefon des Rheinisch-Bergischen Kreises für Fragen
zum Starkregen ist auch weiterhin für Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Ab Samstag, 24. Juli,
ist das Bürgertelefon bis auf weiteres täglich von 10 bis 16 Uhr besetzt. Bitte wenden Sie sich
bei allgemeinen Fragen an diese Nummer und kontaktieren den Notruf 112 nur im Notfall.


Hotline des Sozialamts ebenfalls mit geänderter Erreichbarkeit
Bei Fragen rund um die Sicherstellung der Versorgung oder der Pflege im häuslichen und
stationären Umfeld können Bürgerinnen und Bürger die Hotline des Amts für Soziales und
Inklusion unter 02202 132001 ab Montag, 26. Juli, montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr
sowie freitags von 8 bis 12 Uhr erreichen. Bürgerinnen und Bürger können sich zusätzlich per
E-Mail an anfragen50@e3aa192a0deb4102835a6e5014c26751rbk-online.de wenden.


ASB koordiniert weiterhin Hilfen – Hilfesuchende können sich melden
Die Vermittlungsbörse wird weiterhin fortgesetzt. Der Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Bergisch Land e.V. (ASB) koordiniert auch weiterhin im Auftrag des
Rheinisch-Bergischen Kreises Hilfsangebote und Hilfegesuche.
Bürgerinnen und Bürger, die Hilfe benötigen oder die helfen möchten – ob mit Sachspenden,
persönlichem Einsatz oder anderen Dienstleistungen – können sich per E-Mail an
kontakt@asb-bergisch-land.de oder telefonisch unter 02202 955 6652 an die
Vermittlungsbörse wenden.


von: Rheinisch-Bergischer Kreis

zurück