Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Antragstellung zur Regionalen Kulturförderung des LVR jetzt digital – Das Kulturamt des Rheinisch-Bergischen berät zur Förderfähigkeit

Die Regionale Kulturförderung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) unterstützt Kulturschaffende im Rheinland mit finanziellen Mitteln bei der Umsetzung ihrer Projekte und Ideen. Um eine mögliche Zuwendung zu erhalten, können Projektträgerinnen und Projektträger den Antrag zur Förderung über die zuständigen Kreise oder kreisfreien Städte beim LVR einreichen. Dieser Schritt ist für Interessierte nun durch ein digitales Verfahren vereinfacht worden.

Anträge zur Förderung eines Projektes können unter anderem von kommunalen oder privaten Museen, Archiven, Stiftungen, Vereinen und Sammlungen gestellt werden. Interessierten wird empfohlen, sich bereits im Vorfeld mit dem Rheinisch-Bergischen Kreises über das geplante Projekt auszutauschen. Gerne können sich Kulturschaffende vom Kreiskulturamt über die Förderfähigkeit und die Antragstellung beraten lassen. Dafür wird um eine Anmeldung per E Mail an kultur@3eac0b69476d43dca1dcce298ac0399crbk-online.de gebeten. Die Anträge für die nächste Förderrunde 2021 müssen bis zum 29. Februar 2020 über das Online-Portal des LVR beim Rheinisch-Bergischen Kreis digital eingehen. Der Rheinisch-Bergische Kreis beurteilt die eingegangenen Anträge bis zum 31. März 2020.

„Durch die Unterstützung der Regionalen Kulturförderung des Landschaftsverbandes konnten bereits viele kleine und große Kulturprojekte in unserer Region realisiert werden. Damit trägt sie auch zu der großen Vielfalt unserer Kulturlandschaft bei“, betont Charlotte Loesch, Kulturreferentin des Rheinisch-Bergischen Kreises. Zu den geförderten Projekten aus dem Kreisgebiet zählen unter anderem die 200-jährige Jubiläumsfeier der „Musicalischen Academie zu Burscheid“, die Restaurierungsarbeiten an der evangelischen Kirche in Leichlingen-Witzhelden und das Kunstprojekt „Rösrath wird zur Galerie“.

Weitere Informationen finden Sie auf hier auf der Website des Rheinisch-Bergischen Kreises. Informationen des Landschaftsverbandes Rheinland und den Link zum Online-Portal gibt es hier.

von: Rheinisch-Bergischer Kreis/Pressestelle

zurück