Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Corona-Virus: Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Registrierung über den elektronischen Selbstauskunftsbogen

Nach der Corona-Einreiseverordnung des Landes NRW sind Reiserückkehrer verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland aus einem durch das Robert-Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiets für einen Zeitraum von 14 Tagen in häusliche Absonderung zu begeben. Darüber hinaus besteht die Verpflichtung, das zuständige Gesundheitsamt unmittelbar nach der Einreise zu kontaktieren.

Dies ist für die Bürgerinnen und Bürger des Rheinisch-Bergischen-Kreises über den Selbstauskunftsbogen möglich.

Für Rückfragen steht das Bürgertelefon des Rheinisch-Bergischen-Kreises montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr zur Verfügung.

Zum Selbstauskunftsbogen