Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

Übersetzen mit Google Translate
English | Français | Italiano | Español | عربى | Türk | فارسی | Kurdî (Kurmancî) | اردو | پښتو | Shqiptare | Polskie | русский | Ελληνικά | Український| weitere ...

Sprachpat*innen online

Unterstützung für Schülerinnen und Schüler mit Einwanderungsgeschichte durch Sprachförderung im Homeschooling

Kinder und Jugendliche an Schulen im Rheinisch-Bergischen Kreis, die über geringe Deutschkenntnisse verfügen, sollen durch das Projekt „Sprachpat*innen online“ Unterstützung beim Lernen im Homeschooling erhalten.
Die Förderung beinhaltet individuelle Hilfen für den Spracherwerb sowie allgemeine Unterstützung bei Verständnisproblemen im Hinblick auf das Bearbeiten altersgemäßer Unterrichtsthemen.
Die Hilfestellung erfolgt online für drei Unterrichtstunden wöchentlich.
Das Kommunale Integrationszentrum bereitet die Sprachpat*innen auf ihren Online-Einsatz vor, stellt bei Bedarf Materialien zur Verfügung, begleitet, berät, qualifiziert und bietet Austausch- sowie Reflexionsmöglichkeiten an.

Möchten Sie als Sprachpatin oder Sprachpate auf Honorarbasis in den Kinder und Jugendliche beim Online-Lernen unterstützen?
Benötigen Ihre Kinder aufgrund sprachlicher Barrieren Hilfe beim Lernen im Homeschooling?

Sind Sie Lehrer*in und suchen für Ihre Schüler*in eine zusätzliche Unterstützung?
Melden Sie sich beim Kommunalen Integrationszentrum.

Ihre Ansprechpersonen für weitere Informationen:

Barbara Grünjes-Zeilinger 02202 13-2169 E-Mail
Gabriele Cremer 02202 13-2161 E-Mail