Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Datum

Ort: Konrad-Adenauer-Platz, 51465 Bergisch Gladbach
Gebäude: Bergischer Loewe
Uhrzeit: 19.30 Uhr

Kultkino
Karten an der Theaterkasse

Der von Glenn Close und Jonathan Pryce feinsinnig gespielte Film zeigt, wie tief sich ein Paar in seine Lebenslüge verstrickt.

Die Geschichte beginnt 1992 in Connecticut. Joe Castleman (Jonathan Pryce) genießt seit vielen Jahren ein hohes Renommee als Schriftsteller - und erhält nun per Telefon die Nachricht, dass er in Stockholm mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet werden soll.

Mit seiner Ehefrau Joan (Glenn Close) gibt er daraufhin einen kleinen Empfang, bei welchem auch die beiden gemeinsamen Kinder der Castlemans erscheinen: David (Max Irons) hat ebenfalls schriftstellerische Ambitionen und sehnt sich vergeblich nach der Anerkennung seines Vaters; Susannah (Alix Wilton Regan) erwartet gerade ihr erstes Kind. Als sich Joe und Joan zusammen mit David nach Schweden begeben, reist auch der recht penetrante Autor Nathaniel Bone (Christian Slater) mit, der seit geraumer Zeit den Wunsch hegt, eine ausführliche Biografie über Joe zu schreiben, von diesem jedoch stets zurückgewiesen wird.

In der Vorbereitung auf die Zeremonie werden die Castlemans von der jungen Fotografin Linnea (Karin Franz Körlof) begleitet; fortwährend kommt es zu kleineren oder größeren Konflikten zwischen dem Ehepaar sowie zwischen Vater und Sohn - bis sich ein Geheimnis von Joe und Joan offenbart, das ein völlig neues Licht auf deren Ehe wirft.

Zum Talk mit Doro Dietsch kommt die Stadtführerin Roswitha Wirtz. Ihr Spezialgebiet sind starke Frauen - besonders in Bergisch Gladbach.

Eintritt: 5,- EUR bei freier Platzwahl im Theatersaal
Die Karten erhalten Sie an der Theaterkasse oder an der Abendkasse im Foyer.

zurück