Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Thema Masern nach wie vor aktuell - Schutzimpfung gegen Masern ist aktive Gesundheitsvorsorge

Wie wichtig der Impfschutz ist, zeigen die immer wieder auftretenden Masernausbrüche, wie zum Beispiel seit Anfang 2018 in Köln.


Zum ersten Mal ist in diesem Jahr auch eine Erkrankung im Rheinisch-Bergischen Kreis bekannt geworden. Das Gesundheitsamt nimmt das zum Anlass, Sie über Masern und die Möglichkeiten zum Schutz vor der Krankheit zu informieren (siehe unter Broschüren).

Fragen zum Thema Masernerkrankungen beantworten die Ärztinnen und Ärzte des Gesundheitsamtes des Rheinisch-Bergischen Kreises während der allgemeinen Öffnungszeiten der Kreisverwaltung unter der Rufnummer: 0 22 02 - 13 22 21 und auch per E-Mail (siehe unter Sie haben Fragen?). 

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 08.06.2018

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück