Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Niedrigschwellige Hilfen in Zeiten von Corona

Hierbei handelt es sich um offene und leicht zugängliche Hilfsangebote. Im Folgenden finden Sie nicht nur nachbarschaftliche oder ehrenamtliche Hilfen, sondern auch kostenlose und frei zugängliche Beratungsangebote.


Das Coronavirus stellt unser Gemeinwesen auf eine harte Probe - im Kleinen wie im Großen. Viele Menschen in unserer Region stehen vor großen Herausforderungen. Bürgerinnen und Bürger des Rheinisch-Bergischen Kreises befinden sich in einer vom Gesundheitsamt angeordneten Quarantäne. Darüber hinaus isolieren sich viele weitere freiwillig, vor allem aber Personen, die als so genannte Risikogruppe bezeichnet werden.

Im Rheinisch-Bergischen Kreis zeigt sich schon seit vielen Wochen eine große Anzahl an Mitbürgern solidarisch: So haben sich bereits in allen acht Städten und Gemeinden des Kreises eine Vielzahl an ehrenamtlichen Familien- und Nachbarschaftshilfen gegründet, um betroffene Menschen im Alltag zu unterstützen. Über 80 Initiativen und Angebote sowie die dahinter stehenden Personen wollen den Menschen in der Quarantäne oder in ihrer Isolation zur Seite stehen und helfen. Der Wille zu helfen ist deutlich spürbar - ein beeindruckendes Zeichen des Miteinander und Füreinander, das trotz der Ängste und Sorgen rund um den Virus sichtbar ist.

Der Rheinisch-Bergische Kreis hat die ihm bekannten niedrigschwelligen Hilfeangebote nun in einer Liste zusammengeführt und stellt die Sammlung hier allen Helferinnen und Helfern, Hilfesuchenden sowie allen anderweitig Interessierten zur Verfügung. Unser Appell: Die Hilfestellung und Untersützungsangebote sind vorhanden und wollen genutzt werden! Nehmen Sie die Hilfsbereitschaft und das große Engagement Ihrer Mitmenschen wahr!

Zu den gelisteten Angeboten zählen vor allem ehrenamtliche Hilfen wie kassische Nachbartschaftshilfe, Einkaufshilfen, Botengänge, Hundeausführen, Vermittlung und Koordination von ehrenamtlichen Hilfen, mentale Unterstützung, Lieferdienste, Seelsorge, telefonische Gespräche und weitere Unterstützungsangebote. Weiterhin sind in der Liste auch Beratungsangebote für Familien, Schwangere, Erziehungshilfen und psychosoziale Telefonberatung zu finden.

Der Rheinisch-Bergische Kreis veröffentlichte bereits Handlungsempfehlungen für Nachbarschaftshilfen rund um die Inanspruchnahme von ehrenamtlichen Hilfen. Hier sind Empfehlungen rund um das Verhalten als Helferin und Helfer oder als Hilfeempfängerin und Hilfeempfänger nachzulesen.

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 29.07.2020

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück