Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Beihilfeangelegenheiten

Der Rheinisch-Bergische Kreis ist zuständig für die Bearbeitung der Anträge auf Gewährung von Beihilfen.


In Krankheits-, Geburts- und Todesfällen gewährt der Rheinisch-Bergische Kreis für Lehrerinnen und Lehrer der Grund-, Haupt- und Förderschulen, Bedienstete des Kreises,  Polizeibeamtinnen und -beamten Beihilfen auf der Grundlage der Beihilfeverordnung des Landes Nordrhein -Westfalen.

Eine allgemeine Information sowie der Beihilfeantrag stehen Ihnen in den Rubriken Formulare und Broschüren zur Verfügung. Der Antrag ist aber - wie bisher - handschriftlich zu unterzeichnen und mit den Originalbelegen bei der Beihilfestelle des Rheinisch-Bergischen Kreises einzureichen.

 

Formulare

Letzte Aktualisierung: 11.02.2019

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück