Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

Jagdschein - wiederholte Erteilung

Ausgabe des Jagdscheins für Jägerinnen und Jäger, die bereits ein Jagdschein-Heft besitzen.


Als Vorsichtsmaßnahme gegen die Corona-Virus-Ausbreitung werden Jagdscheine nur noch auf dem Postweg erteilt. Senden Sie bitte den Antrag auf Erteilung eines Jagdscheins ausgefüllt und unterschrieben mit den Unterlagen an:

Rheinisch-Bergischer Kreis, Untere Jagdbehörde, Postfach 20 04 50, 51434 Bergisch Gladbach.

Unterlagen

- Antrag auf Erteilung eines Jagdscheins
- Jagdschein
- Jagdhaftpflicht-Versicherungsbestätigung

- Passbild, wenn im Jagdschein keine neue Eintragungen der Gültigkeit mehr möglich sind.

Gebühren

Die Gebühr beträgt
beim Jagdschein für 1 Jahr 35 €,
beim Jagdschein für 2 Jahre 50 €,
beim Jagdschein für 3 Jahre 65 € und
beim Tagesjagdschein 15 €.

Zahlungsart

Die Gebühr wird für eine anschließende Überweisung in Rechnung gestellt.

 

Letzte Aktualisierung: 29.06.2021

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück