Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Fischerprüfung

Die Fischerprüfung ist die Voraussetzung für den Erwerb eines Fischereischeins.


 

Als Vorsichtsmaßnahme gegen die Corona-Virus-Ausbreitung sind die für Ende April geplanten Fischerprüfungen abgesagt. Neue Termine können derzeit leider noch nicht festgelegt werden.

Die Fischerprüfung findet normalerweise zweimal im Jahr bei der Unteren Fischereibehörde des Rheinisch-Bergischen Kreises statt.

Das Mindestalter ist 13 Jahre. Wer nicht im Rheinisch-Bergischen Kreis wohnt, braucht eine Ausnahmegenehmigung der Unteren Fischereibehörde seines Wohnortes.

Gebühren

Die Gebühr für die Fischerprüfung beträgt 50,00 €

Letzte Aktualisierung: 18.03.2020

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück