Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

MobilPass - Sozialticket

Rabattierte Vierer- und Monatstickets, sogenannte Sozialtickets, für Bürgerinnen und Bürger im Rheinisch-Bergischen Kreis


Seit dem 1. Januar 2013 können Bürgerinnen und Bürger des Rheinisch-Bergischen Kreises das Sozialticket bekommen, um günstiger im gesamten VRS-Netz zu fahren. Für dieses Sozialticket muss jedoch vorher ein MobilPass beantragt werden.

Dieses Angebot richtet sich an: 

  • Empfänger von ALG II und Sozialgeld (SGB II)
  • Empfänger von Leistungen für Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie laufender Hilfe von Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen (SGB XII)
  • Empfänger von Regelleistungen nach dem AsylbewerberleistungsGesetz
  • Empfänger von laufenden Leistungen der Kriegsopferfürsorge nach dem Bundesversorgungsgesetz

 Mit dem MobilPass können die folgenden zwei Tickets mit Rabatt, sogenannte Sozialtickets, erworben werden:

  • MonatsTicket MobilPass: einen Monat lang rund um die Uhr in den vorher gewählten Städten und Gemeinden gültig. Übertragbar ausschließlich an Berechtigte für MonatsTickets MobilPass. Kostenlose Mitnahme von einer weiteren Person über 14 Jahre (sofern sie ebenfalls zur Gruppe der Berechtigten gehört) sowie von bis zu drei Kindern und eines Fahrrades werktags ab 19.00 Uhr bzw. an Wochenenden und Feiertagen ganztägig möglich.
  • 4erTicket MobilPass: für eine Person oder mehrere gleichzeitig – es muss jeweils eines der vier Felder pro Person und pro Fahrt entwertet werden.

Wo erhalten Sie den MobilPass?

Wenn Sie zum oben genannten Personenkreis gehören, können Sie den MobilPass bei der Stelle beantragen, die auch Ihre Sozialleistungen bewilligt, also bei dem für Sie zuständigen Standort des Jobcenters Rhein-Berg oder beim Sozialamt Ihrer Stadt oder Gemeinde.

Die vergünstigten Fahrkarten (Sozialtickets) können dann bei den Servicecentern des VRS, an Fahrausweisautomaten, Fahrkartenverkaufsstellen oder beim Busfahrer gekauft werden.

Weitere Informationen, zum Beispiel Preise der vergünstigten Fahrkarten, erhalten Sie auf der Seite des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) unter Zusätzliche Infos.

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 14.04.2021

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück