Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Baustelle im öffentlichen Verkehrsraum absichern (in Burscheid, Kürten oder Odenthal)

Baustellen, die sich auf den Verkehr auswirken, sind durch Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen abzusichern.


Wenn durch Bauarbeiten Straßen und ihre Nebenanlagen, wie zum Beispiel Gehwege und Bankette, in Anspruch genommen werden müssen, sind diese Bereiche durch Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen abzusichern. Bei größeren Maßnahmen ist auch die Verkehrsführung anzupassen, betroffen sind alle Baumaßnahmen in, auf oder neben der Straße.

Der Bauunternehmer muss min. 2 Wochen vor Arbeitsbeginn die Verkehrsregelung mit einem vollständig ausgefüllten Antragsvordruck (siehe unter Formulare) und einem Verkehrszeichenplan beantragen.

Für Baumaßnahmen, die in Gladbach, Wermelskirchen, Leichlingen, Overath und Rösrath durchgeführt werden sollen, wählen Sie Ihre Kommune in der Kommunenkarte unter "Verwandte Services".

Gebühren

Je nach Aufwand ab 50,00 Euro

Letzte Aktualisierung: 27.05.2019

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück