Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Schuleingangsuntersuchung

Mit der Einschulung beginnt für Ihr Kind ein neuer und wichtiger Lebensabschnitt. Für einen besonders gelungenen Start prüft unser Kinder- und Jugendärztlicher Dienst, ob es körperlich und geistig weit genug entwickelt ist, um den Schulalltag erfolgreich zu bewältigen.


Den Termin für die gesetzlich vorgeschriebene Untersuchung teilen wir Ihnen unaufgefordert schriftlich mit. Der Zeitpunkt, wann Sie die Einladung erhalten, orientiert sich dabei am Geburtsdatum des Kindes.

Bitte bringen Sie zur Untersuchung folgende Unterlagen mit:

- gelbes U-Heft
- Impfpass des Kindes
- vorhandene medizinische Unterlagen des Kindes
- der ausgefüllte Fragebogen, der mit der Einladung zum Termin verschickt wird

Die Schuleingangsuntersuchung beinhaltet folgende Bausteine:

- Prüfung der Seh- und Hörfähigkeit
- körperliche Untersuchung
- Überprüfung des Impfstatus
- Tests im Bereich der Motorik, Wahrnehmung und Sprache

Das Ergebnis der Untersuchung wird im Anschluss ausführlich mit Ihnen besprochen.

Informationen zur Schuleingangsuntersuchung können Sie unter Broschüren herunterladen.

Wichtige Informationen über den Impfschutz und die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen erfahren Sie auf der Seite der Kinder- und Jugendärzte im Netz rechts unter Zusätzliche Infos.

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 23.10.2017

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück