Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Netzgrundlage der Liegenschaftskarte

Internationale Koordinatensysteme bilden die Netzgrundlage von Karten.


Auf Empfehlung der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder (AdV) wird als Bezugssystem im amtlichen Vermessungswesen das ETRS89 (European Terrestrial Reference System 1989) verwendet. Zur Abbildung auf das Rotationsellipsoid GRS80 kommt die UTM-Abbildung (Universale Transversale Mercator - Abbildung) zur Anwendung. In den gebräuchlichen Kartenwerken sind Hinweise auf das verwendete Koordinatensystem angebracht. Transformationen zwischen unterschiedlichen Koordinatensystemen bzw. Koordinatenumformungen können DV-gestützt ausgeführt werden.

Gebühren

Für die Koordinatenumformung werden Gebühren nach Zeitaufwand erhoben.

Letzte Aktualisierung: 11.12.2018

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück