Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Koordinaten aus dem Liegenschaftskataster

Koordinaten und Punktnummern der Grenz- und Gebäudepunkte sind Nachweis des Liegenschaftskatasters.


Mit Hilfe von Koordinaten lässt sich jeder Punkt auf der Erdoberfläche im jeweiligen Koordinatensystem genau und eindeutig definieren. 

Im Februar 2011 wurde das System Gauss-Krüger (Netz77) durch das System UTM (ETRS89) abgelöst.
UTM bedeutet in diesem Zusammenhang Universale Transversale Mercatorprojektion. Die Abkürzung ETRS steht hier für das einheitlich definierte Europäische Terrestrische Referenzsystem. Nähere Erläuterungen hierzu finden Sie auch unter Broschüren sowie rechts unter Verwandte Services /Netzgrundlage der Liegenschaftskarte.

Gebühren

Ein Auszug aus dem Koordinatenverzeichnis wird nach Zeitaufwand berechnet. Grundlage ist die Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in NRW (VermWertKostO NRW) und deren  Anlage 1 (Kostentarif - VermWertKostT).

Letzte Aktualisierung: 27.02.2020

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück