Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Handwerkerparkausweis beantragen (Betriebssitz in Burscheid, Kürten, Odenthal)

Handwerker können unter bestimmten Voraussetzungen eine Parksondererlaubnis für den Regierungsbezirk Köln oder für gesamt Nordrhein-Westfalen erhalten.


Handwerker, die Ihren Hauptsitz in Burscheid, Kürten oder Odenthal haben, können unter bestimmten Voraussetzungen eine Sonderregelung zum Parken für den Regierungsbezirk Köln oder für gesamt Nordrhein-Westfalen erhalten.

Handwerker mit einem Hauptsitz in den Städten Bergisch Gladbach, Leichlingen, Overath, Rösrath und Wermelskirchen müssen sich an diese Stadtverwaltungen wenden. Siehe rechte Seite unter "Verwandte Services".

Die Voraussetzungen entnehmen Sie bitte der beigefügten Broschüre.

Unterlagen

- ein ausgefüllter Antrag (siehe unter Formulare),
- eine Kopie der Gewerbeanmeldung,
- eine Kopie der Handwerkskarte und
- Kopien der Kfz-Scheine (für die Fahrzeuge, für die eine Ausnahmegenehmigung beantragt
  wird).

Gebühren

Regierungsbezirk Köln:
305,00 Euro/Jahr für die erste Ausnahmegenehmigung
153,00 Euro/Jahr für jede weitere Ausnahmegenehmigung

Land Nordrhein-Westfalen:
350,00 Euro/Jahr für die erste Ausnahmegenehmigung
175,00 Euro/Jahr für jede weitere Ausnahmegenehmigung

Zahlungsart

Überweisung

Rechtliche Grundlagen

§ 46 Straßenverkehrs-Ordnung

Letzte Aktualisierung: 26.09.2017

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück