Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Finanzen, Beteiligungen, Wohnungsbauförderung

Bild zu Finanzen, Beteiligungen, Wohnungsbauförderung

Das Amt für Finanzen, Beteiligungen, Wohnungsbauförderung nimmt folgende Aufgaben wahr:
Im Rahmen des Aufgabenfeldes Finanzen hat es die Einnahmen und Ausgaben des Rheinisch-Bergischen Kreises im Blick. Hier werden diese für das kommende Jahr kalkuliert und als Haushaltsentwurf dem Kreistag vorgeschlagen. Hat dieser dann nach den sich anschließenden Beratungen in den Ausschüssen die Haushaltssatzung  beschlossen, ist es weiterhin Aufgabe des Amtes, den Haushalt auszuführen und  zu steuern.
Im Rahmen des Controllings wird die Umsetzung des Haushaltes und deren Ziele überwacht. Bei Abweichungen von der Planung werden zur Festlegung von Gegensteuerungsmaßnahmen entsprechende Informationen zur Verfügung gestellt.
Das Beteiligungsmanagement verwaltet die Beteiligungen des Kreises an wirtschaftlichen Unternehmen und überwacht deren Geschäftsverlauf. Hierzu gehört auch die Vorbereitung der Gründung, die Wahl der Rechtsform sowie die Prüfung, ob die Beteiligung zur Erledigung der Aufgabe noch erforderlich ist.
Die Abteilung Zahlungsabwicklung und Vollstreckung wickelt den gesamten Zahlungsverkehr des Rheinisch-Bergischen Kreises ab und stellt eine ordnungsgemäße Buchführung sicher. Weiterhin obliegen ihr Mahnung, Beitreibung und Einhaltung der Zwangsvollstreckung.

Die Abteilung Wohnungsbauförderung berät Bauwillige im Rheinisch-Bergischen Kreis über Förderungsmöglichkeiten und erteilt Wohnberechtigungsscheine für die Kommunen Burscheid, Kürten und Odenthal.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner:

Herr  Eckl
Tel.: 0 22 02 13 24 03 
Fax: 0 22 02 13 10 40 04
E-Mail-Anfrage


zurück