Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Agger-Sülz-Radweg

© Rhein-Sieg-Kreis

Der Agger-Sülz-Radweg lädt zum Radeln mit der ganzen Familie ein – ob am Wasser, entlang von flachen Auenlandschaften oder im Wald. Schwingen Sie sich aufs Rad und erfahren die landschaftliche Vielfalt der attraktiven Kulturlandschaft in den Flusstälern von Agger und Sülz.
Die Strecke beginnt an der Mündung der Agger in die Sieg und wird in den nächsten Jahren zu einem 115 km langen Rundweg entwickelt. In Zukunft soll der Agger-Sülz-Radweg den Radweg Sieg im Süden mit dem Bergischen Panorama-Radweg im Norden verbinden.


Im südlichen Teilabschnitt, der am Sonntag, den 27. August 2017 feierlich eröffnet wird, verbindet der Agger-Sülz-Radweg auf 43 Kilometern Länge die Städte Rösrath, Troisdorf, Sankt Augustin, Siegburg, Lohmar und Overath. Radfahrer können vom Bahnhof Bergisch Gladbach aus den 15 Kilometer langen Zuweg nutzen, um ins Tal der Sülz zu gelangen. Da die beiden Endpunkte des Agger-Sülz-Radwegs in Rösrath und Overath über die Regionalbahnlinie 25 miteinander verbunden sind, kann die Strecke bequem als Rundtour gefahren werden.

Raderlebnistag Agger-Sülz-Radweg am 27. August 2017

© Rheinisch-Bergischer Kreis

Zur Eröffnungsfeier am Sonntag, den 27. August erwarten Sie Aktionen für Jung und Alt, ein Stempelgewinnspiel, geführte Radtouren sowie ein buntes Rahmenprogramm von 11 bis 18 Uhr an insgesamt fünf Veranstaltungsorten entlang des Agger-Sülz-Radweges. Außerdem pendelt zwischen dem Bergischen Panorama-Radweg und den Veranstaltungsorten der Bergische Fahrradbus, der eine Fahrradmitnahme ermöglicht. Den Fahrplan finden Sie im Flyer rechts unter „Weitere Informationen“.

Das Programm am 27. August:

Burg Wissem

©Rhein-Sieg-Kreis

Burgallee 1, 53840 Troisdorf Das Wahrzeichen von Troisdorf! Ursprünglich als Wasserburg erbaut, beheimatet sie jetzt nicht nur ein Trauzimmer, sondern auch ein Restaurant und das Museum für Stadt- und Industriegeschichte. 


  • 11:45 Uhr: Blechbläserensemble der Musikschule Troisdorf
  • 12 Uhr: Feierlicher Eröffnungsakt mit Landräten und Bürgermeistern
  • 13 - 15 Uhr: Aktionen für Kinder im Portal Wahner Heide
  • Katholisch-Soziales Institut Siegburg mit Infos zu Mobilitätsinitiativen und zum Portal „pfarr-rad – Kirche erfahren“ (https://www.pfarr-rad.de)
  • und vieles mehr

Diverse Fahrradhändler stellen ihre Neuheiten vor. Es gibt Aktionen für Kinder der Jugendfeuerwehr Troisdorf, zahlreiche touristische Infostände, Verpflegung und das Bilderbuchmuseum hat geöffnet.

Schloss Eulenbroich

© Jürgen Löffelsender


Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath

Durch sein einzigsartiges Ambiente und die schöne Architektur finden auf Schloss Eulenbroich zahlreiche Kultur- und Firmenveranstaltungen statt. Das Schloss ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Am 27. August warten folgende Aktionen auf die Besucher: 

  • Eis-Theke im Café "Marlene's am Schloss"
  • Viele touristische und historische Informationen rund ums Thema Radfahren
  • Ambulante Fahrradwerkstatt und Quiz für Kinder
  • Ausstellung "200 Jahre Fahrrad" mit Hochradakrobatik
  • Biologische Station Rhein-Berg /:aqualon mit dem Bergischen Naturmobil: Natur entdecken für Kinder

Gelände Cyriax neben SSV-Sportplatz

© Margot Gottschling
  • Alles rund um das Fahrrad mit dem Overather Fahrradladen
  • E-Bike-Verleih für Kurztrips durch Overath
  • Verkehrswacht Rhein-Berg mit Infobus
  • Mobil „Haus der Kleinen Forscher“
    Netzwerk :metabolon mit Experimenten zur E-Mobilität
  • Jugendfeuerwehr Overath
  • Angebote aus dem Schulprogramm „KennenLernenUmwelt
  • Hüpfburg

Naturschule Aggerbogen

© Naturschulteam

Am Aggerbogen 1, 53797 Lohmar
Die Naturschule Aggerbogen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder ab zwei Jahren an die Natur heranführen und ihnen die Vielfalt und Schönheit der Landschaft vor der Haustür näherzubringen. Zur Eröffnung des Agger-Sülz-Radweges bietet die Naturschule

  • Angebote für Kinder
  • E-Bike-Test: "Ein Rad für alle Fälle"
  • Verkehrswacht mit Fahrradsimulator
  • Touristische Infos vom Naturpark Bergisches Land, Bergisch hoch 4
  • Glücksrad und Informationen vom Aggerverband
  • und vieles mehr

Siegburg

© Rhein-Sieg-Kreis

Die Innenstadt von Siegburg liegt direkt am Agger-Sülz Radweg.

Zur Eröffnungsfeier finden in Siegburg folgende Aktionen statt:

  • Testfahrten mit dem Lastenrad der Verbraucherzentrale Siegburg
  • Touristische Infos zum Siegtal der "Naturregion Sieg"
  • Serviceangebote rund ums Fahrrad (Reparaturen etc.)

Geführte Touren:

Geführte Sternfahrten

Kostenfreie, geführte Sternfahrten durch den ADCF Rheinberg/Oberberg und Siegburg/Bonn führen zur Burg Wissem nach Troisdorf. Dort können die Teilnehmer am feierlichen Eröffnungsakt um 12 Uhr teilnehmen. Im Anschluss daran geht es im Rahmen von Rundtouren wieder zurück zum Startpunkt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Bergisch Gladbach S-Bahn, Radstation: 10 Uhr, 56 km

Overath, Bahnhof: 10 Uhr, 56 km

Rösrath, Schloss Eulenbroich: 11 Uhr, 42 km

Hennef, Bahnhof: 10 Uhr, 45 km

Bonn-Beuel S-Bahn: 10:30 Uhr, 65 km

Niederkassel-Mondorf, katholische Kirche: 11 Uhr, 51 km

Nähere Informationen zu den Touren gibt es unter www.adfc-rheinberg-oberberg.de bzw. www.adfc-bonn.de.

Geführte E-Bike-Touren

XXL Feld bietet geführte E-Bike-Touren mit individuellem Schulungsteil und Fahrsicherheitstraining (15 km) an. Diese finden ab dem Innenhof der Burg Wissem und Troisdorf, jeweils um 13 Uhr und 15 Uhr statt. Bitte melden Sie sich ab 2. August unter Tel.: 02241 900456 an.

Unsere regionalen Partner

Der Agger-Sülz-Radweg ist ein Kooperationsprojekt des Oberbergischen Kreises, des Rheinisch-Bergischen Kreises und des Rhein-Sieg-Kreises, gemeinsam mit den Städten Bergisch Gladbach, Lohmar, Overath, Rösrath, Sankt Augustin, Siegburg, Troisdorf, Wipperfürth und den Gemeinden Engelskirchen, Lindlar und Kürten.

Eine Kooperation durch