Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Immissionsschutz- Zulassung von Anlagen

Zulassung von Anlagen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetzes


Die Untere Umweltschutzbehörde ist zuständig für die Entscheidung über Anträge genehmigungspflichtiger Anlagen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetzes,
wie z.B. zum Thema:

- Wärme- bzw. Energieerzeugung
- Steinbrüche
- Metallverarbeitung
- landwirtschaftliche Betriebe/Erzeugnisse
- Schlachtbetriebe, Räucheranlagen
- Abfallverwertung/beseitigung
- Kompostierung
Die Genehmigungsbedürftigkeit hängt von der jeweiligen Anlagengröße ab. 

Gebühren

Gebührenerhebung:
Die Mindestgebühr beträgt 500,- Euro.

Letzte Aktualisierung: 26.09.2017

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?

Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.


zurück