Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Außerschulische Lernorte

© Rheinisch-Bergischer Kreis

Der Rheinisch-Bergische Kreis bietet Maßnahmen zum Forschen in freier Natur.

Außerhalb der Schule zu lernen, ist an vielen Orten im Rheinisch-Bergischen Kreis möglich und sinnvoll: Im Wald und auf der Wiese, im Museum, in der Bibliothek, im Stadtarchiv. Lernorte sind überall dort, wo Menschen Wissen und Können erwerben. Dazu zählen auch die ungewöhnlichen Lernorte: Wie wäre es einmal mit einer Geschichtsstunde in der Archäologiewerkstatt, mit einer Techniklektion bei der Feuerwehr oder Philosophie im Bestattungsinstitut? Um solche - ganz klassischen oder eher ungewöhnlichen - Angebote bekannter zu machen, engagiert sich der Rheinisch-Bergische Kreis im Zuge verschiedener Projekte für das Lernen jenseits des Klassenzimmers.

Projekte zu außerschulischen Lernorten im Rheinisch-Bergischen Kreis

Die Pädagogische Landkarte NRW

Das NRW-weite Projekt wird getragen vom Landschaftsverband Rheinland (LVR). Die Redaktion vor Ort übernehmen kommunale Stellen, im Rheinisch-Bergischen Kreis die Geschäftsstelle Bildungsnetzwerk. Ziel des Projektes ist es, Schulen mit qualitativ hochwertigen außerschulischen Lernorten zusammenzubringen. Zielgruppen sind Lehrkräfte, aber auch pädagogisches Fachpersonal der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung sowie Schülerinnen und Schüler und deren Eltern. Das Internetportal besteht aus einer dynamischen Landkarte mit markierten Lernorten. Mit einem Klick darauf öffnet sich eine ausführliche Beschreibung der Angebote, teilweise mit Fotos, Filmen und Audiodateien. Eine gezielte Suche nach Ort, Thema, Schulfach und Klasse ist möglich und führt so auch zu neuen oder noch weniger bekannten Lernorten.

Die Pädagogische Landkarte NRW 

Das zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg

Gemeinsam mit seinen Partnern hat sich das Netzwerk zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche für die Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (kurz „MINT“) zu begeistern. Zu den Netzwerkpartnern zählen auch außerschulische Lernorte im Rheinisch-Bergischen Kreis und darüber hinaus. Über die Webseite des zdi-Netzwerks MINT Rhein-Berg können Sie rund 150 Aktivitäten aufrufen, die Sie und Ihre Lerngruppen zu attraktiven Exkursionszielen führen oder die mobil zu Ihrer Einrichtung kommen. 

Das zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg

Die KulturScouts Bergisches Land

Für den Themenbereich der kulturellen Bildung setzt sich das Projekt „KulturScouts Bergisches Land“ ein. Das Projekt unterstützt Schulen mit Sekundarstufe I aller Schulformen, qualitativ hochwertige außerschulische Lernangebote in den Unterricht zu integrieren und positive „Erstkontakte“ ihrer Schülerinnen und Schüler mit der Kulturlandschaft zu realisieren. Das Bildungsnetzwerk ist mit seiner Geschäftsstelle im Lenkungsausschuss für die „KulturScouts Bergisches Land“ aktiv.

Die KulturScouts Bergisches Land