Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

Übersetzen mit Google Translate
English | Français | Italiano | Español | عربى | Türk | فارسی | Kurdî (Kurmancî) | اردو | پښتو | Shqiptare | Polskie | русский | Ελληνικά | weitere...

Zurzeit ist das kommunale Integrationszentrum wegen der Corona-Pandemie nur eingeschränkt geöffnet.

Alle Anliegen sollten nach Möglichkeit telefonisch oder auf elektronischem Wege geklärt werden. Für Anliegen, die ein persönliches Treffen erfordern, können Sie einen Termin vereinbaren.

Einen Termin können Sie mit ihrem jeweiligen Ansprechpartner/ ihrer jeweiligen Ansprechpartnerin, oder unter der Telefonnummer 02202 13-2175 vereinbaren.

>> Eine Übersicht zu aktuellen Informationen zum Corona-Virus finden sie hier.

>> Mehrsprachige Informationen zum Corona-Virus finden sie hier

© fotoagentur-wolf.de

Wir freuen uns Sie auf der Internetseite des Kommunalen Integrationszentrums des Rheinisch-Bergischen Kreises begrüßen zu dürfen!

Das Kommunale Integrationszentrum ist als Koordinierungs-, Vernetzungs- und Beratungseinrichtung für Integrationsprozesse im Rheinisch-Bergischen Kreis aktiv.

Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kommunalen Integrationszentrums, bieten Unterstützung für Bildungseinrichtungen von der KiTa bis zum Berufskolleg. Auch Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, städtische Ämter und Dienststellen sowie regionale Einrichtungen und Organisationen werden von uns in der Integrationsarbeit begleitet.

Zu unseren stetigen Aufgaben zählen zum einen die Beratung von zugewanderten Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern in Form von Seiteneinsteigerberatungen zum Schuleinstieg in Deutschland als auch die Interkulturelle Sensibilisierung von Menschen aus dem Kreisgebiet, die in ihrem beruflichen Umfeld mit zugewanderten Menschen arbeiten. Kontaktieren Sie uns gerne für eine ausführliche Beratung.

Mit dem Angebot eines Laien-Sprachmittlerpools stellen wir die Hilfe für die Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in ihrem alltäglichen Leben im Kreisgebiet in den Mittelpunkt.

Ebenso sind Ehrenamtsinitiativen und Migrantenorganisationen in unserer Arbeit für die Integration von Zugewanderten von besonderer Bedeutung. Die Servicestelle "Integration durch das Ehrenamt" berät Sie gerne, wenn Sie Integrationsangebote auf- oder ausbauen möchten, sich organisieren möchten oder bereits ehrenamtlich engagiert sind.

Das Kommunale Integrationszentrum wird vom "Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration" und dem "Ministerium für Schule und Bildung" des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit, zu den Ansprechpartnern oder zu unseren Serviceangeboten finden Sie auf den folgenden Seiten.


© fotoagentur-wolf.de
© vege - Fotolia.com
© kamasigns - Fotolia.com
© magele-picture - Fotolia.com

Startseite Integrationsportal