Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Interkulturelle Sensibilisierung für pädagogische Fachkräfte in der Ausbildung 

Das Kommunale Integrationszentrum bietet pädagogischen Fachkräften in der Ausbildung als anerkannte/r Erzieher/in Fortbildungen zur Interkulturellen Kompetenz an. Dieses Angebot dient dazu, die professionelle Handlungsfähigkeit im pädagogischen Alltag zu erweitern.

Die "Interkulturelle Sensibilisierung" fördert die Fähigkeit, erfolgreich mit Menschen anderer ethnisch-nationaler Herkunft oder kultureller Orientierung zu kommunizieren.

Inhaltlich geht es um die Reflexion der eigenen Selbst- und Fremdbilder. Ziel ist es, stereotype kulturelle oder ethnische Zuschreibungen  im pädagogischen Alltag zu vermeiden. Die theoretischen Grundlagen werden durch praxisbezogene Übungen vertieft.

Ein zusätzliches Angebot bildet die "Materialbörse" des Kommunalen Integrationszentrums. Diese soll die pädagogischen Fachkräfte in der diversitätsbewussten Erziehung unterstützen und die Mehrsprachigkeit sensibilisieren. In der Materialbörse werden vorgestellt:

  • Interkulturelle Bücherkiste
  • Mehrsprachige Materialien für Projekte zur Leseförderung
  • Literacy-Erziehung mit interkultureller Ausrichtung

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Ramihanur Özsoy 02202 13-2173 E-Mail

Startseite