Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Servicestelle "Integration durch das Ehrenamt"

© fotografie-wolf.de

Die Servicestelle "Integration durch das Ehrenamt" ist Dienstleister im Kontext der Integration von zugewanderten Menschen. Sie verfolgt das Ziel, Transparenz, Kooperation, fachlichen Austausch und ein gemeinsames, abgestimmtes Vorgehen relevanter Akteure zu fördern.

Zielgruppe sind alle Initiativen und Einzelpersonen, die sich ehrenamtlich im Aufgabenfeld Integration engagieren sowie Zugewanderte selbst.

Kooperationspartner sind alle mit Integration befassten Behörden, Wohlfahrtsverbände und weitere Akteure im Kreisgebiet.

Als Dienstleistung bietet die Servicestelle im Schwerpunkt an:

  • Unterstützung der Vernetzung durch Angebote zur Information und zum Austausch
  • Initiierung und Stärkung der Kooperationen
  • Erhebung von Handlungsbedarfen und daran orientiert die Entwicklung und Umsetzung konzeptioneller Angebote und Projekte
  • Informations- und Fortbildungsangebote für ehrenamtlich Engagierte

    Ebenfalls Teil der Servicestelle Integration durch das Ehrenamt ist das Förderprogramm KOMM-AN NRW. Das Landesprogramm hat die Förderung der Integration von Geflüchteten und Neuzugewanderten in den Kommunen und die Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe zum Ziel.


Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für weitere Informationen:

Gabriele Cremer 02202 13-2161
E-Mail
Björn Hesse 02202 13-2164
E-Mail
Tobias Janssen 02202 13-2174
E-Mail
Maryam Mangoosh 02202 13-2129
E-Mail

Startseite