Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

Bildung

Gute Bildung ist eine wichtige Basis für das spätere Leben. Hier finden Sie Informationen über verschiedene Bildungsangebote im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Weitere Informationen bietet der im Bildungsatlas des Rheinisch-Bergischen Kreises und die Ankommen-App.

Informationen für Asylbewerber finden Sie hier.

Elternbeteiligung

Elternbeiräte

Elternbeiräte vertreten alle Eltern und Erziehungsberechtigten. Dadurch haben diese ein Anhörungs- oder Mitspracherecht bei gesetzlich festgelegten Themen, die die ganze Schule beziehungsweise Kindertagesstäte betreffen.

Die gute Zusammenarbeit des Elternbeirats mit der Schulleitung und dem Kollegium trägt maßgeblich zu einem positiven Schulklima und damit zu guten Lernbedingungen bei.

Familienhandbuch - Elternbeiräte

Bildungsatlas: Kita, Schule und viel mehr

Bildungsatlas

Der Bildungsatlas stellt Kitas, Schulen und viele weitere Einrichtungen in einer interaktiven Karten dar. Neben den Standorten stehen viele weitere Informationen zur Verfügung - beispielsweise über unterschiedliche Möglichkeiten der Kinderbetreuung, die verschiedenen Schulformen oder die Ausbildung im Berufskolleg. Damit gewinnt man schnell einen guten Überblick.

Der Bildungsatlas

Frühe Bildung

Angebote zur Tagesbetreuung

Angebote zu Kindertagesstätten (Kitas) und anderen Tagesbetreuungsangeboten finden die unter Familie.

Griffbereit - Eltern und Kinder entdecken gemeinsam Spiel und Sprache

Griffbereit ist ein Programm, das die Muttersprachen, erste Deutschkenntnisse und die Allgemeinentwicklung bei 1- bis 3-jährigen Kindern fördert. Hauptpersonen im Griffbereit-Programm sind die Eltern selbst. Sie sind die ersten Sprachvorbilder und haben den engsten Bezug zu ihren Kindern im Alltag. Mit Griffbereit lernen sie, mit ihren Kindern beiläufig und regelmäßig entwicklungsfördernde Kommunikations- und Sprachspiele durchzuführen. Das Programm wird durch das Kommunale Integrationszentrum koordiniert.

Bitte sprechen Sie uns an.

Amt für Bildung und Integration
Kommunales Integrationszentrum

An der Gohrsmühle 25
51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 02202 13-2175
Fax: 02202 13-109110
E-Mail: Ki@fa17e4706db94d7d903f769dd14b833drbk-online.de

Ansprechpartnerin
Ramihanur Özsoy
Telefon: 02202 13-2173

E-Mail: Ramiha-Nur527d3cf960e34dc3b4f8a6125bd659d1.Oezsoy@9461cedc13654aa78c88c2e0d4a1a4ebrbk-online.de

Internetseite des Programms Griffbereit

fmks e.V. - Verein für frühe Mehrsprachigkeit in Kindertageseinrichtungen und Schulen

Der fkms e.V. möchte Mehrsprachigkeit und frühen Spracherwerb an Kitas und Schulen fördern.

Eine Übersicht über zweisprachige Bildungsangebote finden sie auf den Internetseiten des Vereins.

Steenbecker Weg 81
24106 Kiel
Telefon: 0431 3890479

Fax: 0321 21241488

E-Mail: fmks@bca9f91242464a8993c2f523d3b4aa93fmks.eu

Internetseite des fmks e.V.

Lesestart 1-2-3

„Lesestart 1–2–3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Lesestart

Finanzielle Unterstützung

Bildungsförderung

In Deutschland gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten für Bildung und berufliche Weiterbildung.

Eine Übersicht über Förderungs- und Beihilfemöglichkeiten sowie Stipendienstiftungen finden Sie hier:

Bildungsförderung - bifw.de

Bildungs- und Teilhabepaket

Das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) unterstützt dabei, am kulturellen Leben teilnehmen zu können. Dazu gehören unter anderem:

  • Schul- und Klassenfahrten,
  • Pauschalen für den Schulbedarf,
  • Leistungen für die Schülerbeförderung (Monatskarte),
  • Übernahme der Kosten für Nachhilfe,
  • Mittagessen in Schule, KiTa oder Hort,
  • Leistungen zur Teilhabe an Kultur, Sport und Freizeit.

Weitere Informationen zum BuT finden sie unter folgenden Links:

Familienministerum - Kinderzuschlag und Leistungen für Bildung und Teilhabe

Schulministerim NRW - Bildungspaket

Informationen zum Bildungs- und Teilhabepaket auf familie.de

Bildungspaket kurzgefasst

Schule

Schulamt des Rheinisch-Bergischen Kreises

Aufgabe des Schulamtes ist, Eltern über verschiedene schulische Fragen - wie unter anderem Schulpflicht, Zeugnisse, sonderpädagogische Förderung - zu beraten.

Das Schulamt kümmert sich weiterhin um den Einsatz von Lehrkräften, die Einstellung von Vertretungskräften, um Fortbildungen sowie alle Fragen, die sich im Zusammenhang mit Kindern und Jugendlichen an diesen Schulen ergeben.

Schulamt
Kreishaus Heidkamp, Bergisch Gladbach,

51469 Bergisch Gladbach
Block E, 1. Etage

Ansprechperson
Frau Altendorf

Telefon: 02202 13-2023
Fax: 02202 13-102021
E-Mail-Anfrage

Internetseite des Schulamtes des Rheinisch-Bergischen Kreises

Schulpsychologischer Dienst

Der Schulpsychologische Dienst berät bei Schulschwierigkeiten unterschiedlichster Art und orientiert sich dabei an den bundesweiten Richtlinien für Schulpsychologie.

Schulpsychologischer Dienst, Zentrale

Hauptstraße 71
51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 02202 13-9011

Telefax: 02202 13-10 4018

Internetseite des Schulpsychologischen Dienstes

Herkunftssprachlicher Unterricht

An einigen Schulen im Rheinisch-Bergischen Kreis besteht die Möglichkeit, Ihr Kind in der Sprache seiner Herkunft zu Unterrichten. Weitere informationen finden Sie auf den Seiten des Rheinisch-Bergischen Kreises unter dem Stichwort "Herkunftssprachlicher Unterricht".

Broschüre zum herkunftssprachlichen Unterricht zum Download

Schulen im Rheinisch-Bergischen Kreis

Im Rheinisch-Bergischen Kreis steht eine große Auswahl an Schulen aller Formen zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler erhalten ganz in der Nähe ihres Wohnorts die für sie passende Bildung. Informationen zu den zur Verfügung stehenden Schulen sowie weitere Informationen erhalten sie hier.

Interaktive Karte: Schulen im Rheinisch-Bergischen Kreis

Online-Schulsuche des Schulministeriums Nordrhein-Westfalen

Das Schulministerium des Landes Nordrhein-Westfalen bietet ein Online-Portal an, auf dem Sie anhand verschiedener Kriterien nach einer passenden Schule suchen können.

Schulsuche des Schulministeriums Nordrhein-Westfalen

Schulpflicht

Kinder im Alter zwischen 6 und 18 Jahren sind in Deutschland schulpflichtig. Während einer Ausbildung wird die Schulpflicht durch den Besuch der Berufsschule erfüllt.

Informationen zur Schulpflicht in Deutschland

Schulsystem

Informationen zum deutschen Schulsystem finden Sie in der Ankommen App des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge.

Ankommen-App - Schulsystem in Deutschland

Anerkennung von Abschlüssen

Anerkennungsportal des Bildungsministeriums

Das Anerkennungsportal des Bildungsministeriums bietet Informationen zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse in mehreren Sprachen.

Zum Anerkennungsportal des Bildungsministeriums

Informationen zur Anerkennung von Abschlüssen auf den Seiten der Bundesagentur für Arbeit

Auch die Bundesagentur für Arbeit bietet Informationen zur Anerkennung von Abschlüssen.

Anerkennung von Abschlüssen der Bundesagentur für Arbeit

Übergang Schule/Beruf

Angebote des Kommunalen Integrationszentrums

Das Kommunale Integrationszentrum bietet Geflüchteten und Zugewanderten Unterstützung beim Übergang zwischen Schule und Beruf an.

Amt für Bildung und Integration

Kommunales Integrationszentrum
An der Gohrsmühle 25
51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 02202 13-2175
Fax: 02202 13-109110
E-Mail: Ki@0c3f9249cc9340b0b1d99902281ca9c7rbk-online.de

Beratung für Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahre

Das Kommunale Integrationszentrum bietet eine schulische Beratung und eine berufliche Bildungsberatung für Jugendliche mit Migrationshintergrund und deren Eltern an.

Beratung für Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahre

Koordinierungsbüro "Übergang Schule-Beruf"

Das Koordinierungsbüro "Übergang Schule-Beruf" im Rheinisch-Bergischen Kreis unterstützt Jugendliche dabei, den richtigen Weg in die Arbeitswelt zu finden. Verschiedene Angebote wie beispielsweise Berufsfelderkundungen, der Tag der dualen Ausbildung und der Tag der Studienorientierung helfen dabei.

Koordinierungsbüro "Übergang Schule-Beruf"

Projekt Lernbegleiter

Zur Unterstützung geflüchteter und zugewanderter Menschen organisiert und koordiniert das Kommunale Integrationszentrum kleine Lerngruppen zur berufsbezogenen Lernförderung durch ehrenamtlich Engagierte.

Projekt Lernbegleiter

Seiteneinsteigerberatung und internationale Förderklassen am Berufskolleg Bergisch Gladbach

Das Kommunale Integrationszentrum des Rheinisch-Bergischen Kreises nimmt die Erstberatung von berufsschulpflichtigen Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern in Absprache mit den Berufskollegs vor. Dies sind in der Regel neuzugewanderte Schülerinnen und Schüler von 16 bis 18 Jahren. Sie haben die Möglichkeit, in den Berufskollegs eine Internationale Förderklasse (IFK) zu besuchen. Hier hat der Erwerb der deutschen Sprache Priorität und schafft die Voraussetzung zum Übergang in weiterführende Bildungsgänge des Berufskollegs.

Seiteneinsteigerberatung

Studium

Informationen für Studieninteressierte des Kultur- und Wissenschafsministeriums Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft bietet  zahlreiche Informationen für Studierende und Studieninteressierte aus dem In- und Ausland und Lehrende. Sie finden hier beispielsweise Vorlesungszeiten, Finanzierungsmöglichkeiten oder Beratungsstellen, die den Einstieg, das Studium oder das Arbeitsleben an der Hochschule begleiten.

Studieren in NRW

Studieren in NRW als Flüchtling

Bundesagentur für Arbeit - Schritt für Schritt zum passenden Studium

Der Studienfinder auf den Seiten der Bundesagentur für Arbeit soll Ihnen bei den ersten Schritten ins Studium helfen.  Hier finden Sie auch Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbung und Lebenshaltung.

Studienfinder der Bundesagentur für Arbeit

Deutsches Studentenwerk

Auf den Seiten des deutschen Studentenwerks finden Sie verschiedene Informationen zum Studieren in Deutschland.

Deutsches Studentenwerk

Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach

Die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) ist eine berufsorientierte Hochschule in den Bereichen Betriebswirtschaft und Informatik.

Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach

Handbook Germany - Informationen zu Schule, Berufsausbildung, Studium und Weiterbildung 

Im Handbook Germany finden Sie Informationen zu Schule, Berufsausbildung, Studium und Weiterbildung in Deutschland in verschiedenen Sprachen.

Zur Internetseite des Handbook Germany - Bereich Lernen

Praktikumsbörsen

Im Internet gibt es verschiedene Seiten, auf denen man nach einem Praktikum suchen kann.

Faircompany 2020 - Praktikumsbörse

Praktikumsbörse 2020 - Bundesweiter Praktikumsfinder

Studienwahl.de - Der offizielle Studienführer für Deutschland

Die Seite Studienwahl.de hilft dabei, das richtige Studium zu finden und stellt Informationen zur Orientierung, Bewerbung und Finanzierung zur Verfügung.

Studienwahl.de

Zentrale Studienberatung Nordrhein-Westfalen

Die Zentralen Studienberatungen (ZSB) bieten Studienberatung mit den Schwerpunkten Information und Beratung an. Neben umfänglichen Studieninformationen wirden Hilfestellung von der Zentralen Studienberatung bei schwierigen Entscheidungen gegeben - wie beispielsweise bei der Wahl des Studienfachs.

Studienberatungen der Universitäten in Nordrhein-Westfalen

Zurück