Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Berufskollegs im Rheinisch-Bergischen Kreis

© goodluz - Fotolia.com

Der Rheinisch-Bergische Kreis bietet eine gut aufgestellte Landschaft an Berufskollegs – es gibt drei öffentliche Berufskollegs und ein staatlich anerkanntes Berufskolleg in privater Trägerschaft. Dieses Angebot ist ein wichtiger Standortfaktor für ein attraktives, regional erreichbares Bildungsangebot für die jungen Einwohnerinnen und Einwohner des Rheinisch-Bergischen Kreises. Aber natürlich sind die Berufskollegs auch von großer Bedeutung für die unzähligen Betriebe und Unternehmen, die ausbilden.
Die öffentlichen Berufskollegs in Bergisch Gladbach, das Berufskolleg Kaufmännische Schulen und das Berufskolleg Bergisch Gladbach für Ernährung und Hauswirtschaft, Gestaltung, Sozial- und Gesundheitswesen, Technik stehen in der Trägerschaft des Berufsschulverbandes Bergisch Gladbach, Rösrath, Overath, Odenthal und Kürten. Ein weiteres, staatlich anerkanntes Berufskolleg in privater Trägerschaft in Bergisch Gladbach ist das Berufskolleg für Angewandte Informatik.

Zum 01.02.2017 startete das Bergische Berufskolleg Wipperfürth und Wermelskirchen mit Standorten in beiden Städten. Es entstand aus der Fusion des Berufskollegs Wermelskirchen mit dem Berufskolleg des Oberbergischen Kreises in Wipperfürth. Damit wurde eine Schulkooperation des Oberbergischen und Rheinisch-Bergischen Kreises für die berufliche Bildung im Bergischen Land begründet. Die Schulträgerschaft hat der Oberbergische Kreis übernommen.


Jugendliche aus Burscheid und Leichlingen besuchen häufig das Berufskolleg in Leverkusen-Opladen.

Berufskolleg Kaufmännische Schulen Bergisch Gladbach

Berufskolleg Bergisch Gladbach für Ernährung und Hauswirtschaft - Gestaltung - Sozial- und Gesundheitswesen - Technik

Bergisches Berufskolleg Wipperfürth und Wermelskirchen