Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligen Dienst

Spannende Aufgaben an den Förderschulen des Rheinisch-Bergischen Kreises


Verschiedene Berufe kennenlernen, praktische Erfahrungen sammeln und dabei genauer herausfinden, wo der eigene berufliche Weg hingehen soll – all das ermöglicht ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beziehungsweise der Bundesfreiwilligendienst (BFD). Für beide Programme gibt es an den vier Förderschulen im Rheinisch-Bergischen Kreis noch freie Plätze, für die man sich bis zum 1. Juli bewerben kann. Interessierte sollten dafür kommunikativ, engagiert und teamfähig sein und ein hohes Maß an Engagement mitbringen. Geduld und Verantwortungsbewusstsein sind weitere Eigenschaften, die bei der Arbeit an den Schulen gefordert sind. Die Rahmenbedingungen der beiden Programme sind gleich: Sie dauern zwölf Monate und starten am 15. August oder am 1. September. Vergütet werden sie mit rund 380 Euro im Monat. Neben der praktischen Arbeit in der jeweiligen Schule gibt es begleitend auch Input in verschiedenen theoretischen Seminaren.

Friedrich-Fröbel-Schule

Ansprechpartner: Schulleiterin Frau Hoffzimmer

Tel.: 02204 306880

E-Mail: froebel-schule-moitzfeld@48d2cdc5de8544f9ab915ec7abfe8fe9rbk-online.de

Weitere Informationen: http://www.froebelschule-moitzfeld.de/

„Die Freude der Kinder und ihr Lachen im Gesicht, wenn sie morgens in die Schule kommen, faszinieren mich jeden Tag aufs Neue!"

So sieht ein Tag im Freiwilligendienst aus.

Martin-Buber-Schule

Ansprechpartner: Frau Tracht-Junge

Tel.: 02174 499960

E-Mail: Martin-Buber-Schule@ef4ed4e810f7492e904a667d1674f512rbk-online.de

Weitere Informationen: http://www.martin-buber-schule.com/

„Das Besondere an dem FSJ sind die gute Atmosphäre in den Teams und mit wie viel Liebe mit den Kindern gearbeitet wird.“


Verbundschule Mitte-Nord

Standorte: Bergisch Gladbach-Refrath und Wermelskirchen

Ansprechpartner: Herr Hoffmann und Frau Kremer

Tel.: 02204 20140

E-Mail:  vbdfcba53f068745069ab777a67ef781f4.mitte-norddfcba53f068745069ab777a67ef781f4.refrath@bd55fe0c84fc4bd089d7cd7da1fe1c53rbk-online.de
Weitere Informationen: http://www.wilhelm-wagener-schule.de/


Diese Aufgaben erwarten euch:

  • Pädagogische Betreuung und Unterricht in den Klassenteams
  • Transport der Schülerinnen und Schüler mit den schuleigenen Kleinbussen
  • Schwimm- und Sportangebote
  • Mitarbeit in der Offenen Ganztagsschule
  • Verwaltungstätigkeiten
  • Mitarbeit im EDV-Bereich, Schulnetzwerk
  • Assistenz bei Therapieangeboten bspw. beim heilpädagogischen Reiten

Albert-Einstein-Schule

Ansprechpartner: Frau Merzhäuser und Herr Schneider

Tel.: 02205 895080

Ansprechpartnerin für Bewerbungen: Ailine Winkeler

E-Mail: albert-einstein-schule@e192fa2de4e6403fab0a66f9d386b8cbrbk-online.de

Weitere Informationen: http://www.albert-einstein-schule-roesrath.de/

Hier finden Sie eine Bildergalerie von der täglichen Arbeit der Freiwilligen in den Förderschulen.

Die Galerie startet mit einem Klick aufs Foto.