Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

Aktuelle Nachrichten

Seite von 205 (2046 Nachrichten gesamt)

Bundesweiter Warntag: Sirenen heulen deutschlandweit am 8. Dezember um 11 Uhr

Am Donnerstag, 8. Dezember 2022, findet der bundesweite Warntag statt. Dabei werden in ganz Deutschland um 11 Uhr zeitgleich in allen teilnehmenden Kreisen, kreisfreien Städten und Gemeinden die verfügbaren Warnmittel getestet. Dazu zählen beispielsweise Sirenen. Auch über die Warn-Apps werden Bürgerinnen und Bürger gewarnt. Ziel des Warntags ist es, die Bevölkerung für das Themenfeld „Warnung“ zu sensibilisieren und die Bürgerinnen und Bürger zu informieren, damit sie im Ernstfall richtig reagieren und wissen, wie sie sich selbst helfen können. mehr

Rheinisch-Bergischer Kreis erhält Originalskizze des Architekten Gottfried Böhm – Lackierermeister Gregor Douteil erinnert sich an die gemeinsame Zusammenarbeit

Rheinisch-Bergischer Kreis erhält Originalskizze des Architekten Gottfried Böhm – Lackierermeister Gregor Douteil erinnert sich an die gemeinsame Zusammenarbeit

Der 80-jährige Gregor Douteil, Lackierermeister und Maler aus Kevelaer und mittlerweile in Rente, arbeitete über Jahrzehnte mit dem weltweit bekannten Nachkriegsarchitekten Gottfried Böhm (1920 – 2021) zusammen. Dieser schätzte den Maler und Lackierer für seine Experimentierfreudigkeit, seine Geduld und gute Handwerksarbeit. In einem Gespräch mit Kreiskulturreferentin Charlotte Loesch erinnert sich Gregor Douteil an die Arbeiten mit und für die Architektur-Ikone. mehr

„Vermeiden, dass sich ohnehin angespannte Personalsituation immer weiter verschärft“ – Stellenplan trägt der Aufgabenmehrung Rechnung

Der Rheinisch-Bergische Kreis hat sich für die Zusammenfassung entschieden, um die Aufgabenlast deutlich zu machen, unter welcher die Mitarbeitenden ächzen. „Der nun dargelegte Stellenanpassungsbedarf ist eine eklatante Bedarfsanzeige dieser Verwaltung“, erklärt Landrat Stephan Santelmann. „Diese Stellen sind dringend notwendig, um ein Alarmsignal in nächster Zeit zu vermeiden. mehr

Regionale Kulturförderung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR): Kulturamt berät Antragstellende für das Jahr 2024 – Frist endet am 28. Februar

Kulturschaffende in der Region haben jetzt erneut die Möglichkeit, ihre Projekte durch die Regionale Kulturförderung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) fördern zu lassen. Diese unterstützt Kulturschaffende im Rheinland mit finanziellen Mitteln bei der Umsetzung ihrer Ideen und trägt damit dazu bei, die Vielfalt und Nachhaltigkeit des kulturellen Angebotes im Rheinland zu stärken und zu bewahren sowie weithin wahrnehmbar und erlebbar zu machen. mehr

Onlinevortrag für Eltern: Die Wahl der weiterführenden Schule – Entscheidungshilfen aus schulpsychologischer Sicht

Welche weiterführende Schule ist die richtige für mein Kind? Mit dieser Frage beschäftigen sich derzeit viele Eltern mit Kindern in der vierten Klasse. Der Schulpsychologische Dienst des Rheinisch-Bergischen Kreises lädt interessierte Eltern daher am 28. November von 19.30 bis 20.15 Uhr zu einem Online-Impulsvortrag mit dem Titel „Die Wahl der weiterführenden Schule – Entscheidungshilfen aus schulpsychologischer Sicht“ ein. mehr

Auf den Spuren des „Bergischen Brahms“: Erzählkonzert zu Ewald Sträßer am 29. November in Burscheid

Im Rahmen der neuen Reihe „Musikschätze im Rheinisch-Bergischen Kreis“ laden das Kulturamt des Rheinisch-Bergischen Kreises und das Katholische Bildungswerks des Rheinisch-Bergischen Kreises am Dienstag, den 29. November zu einem besonderen Erzählkonzert ein. Im Kultur Badehaus Burscheid (Bürgermeister-Schmidt-Straße 7C, 51399 Burscheid) werden ab 19 Uhr einige der schönsten und bedeutendsten Kompositionen des Burscheider Komponisten Ewald Sträßer zu hören sein – präsentiert durch die beiden Künstlerinnen Gudrun Höbold (Violine) und Eri Uchino (Klavier). mehr

Mineralien- und Fossilienbörse GEOLOGICA am 27. November im Kreishaus in Bergisch Gladbach

Sammler, Fachleute und alle Interessierten, die die Wunderwelt der Steine (neu) entdecken möchten, haben am Sonntag, den 27. November wieder die Gelegenheit dazu. Dann gibt es bei der Mineralien- und Fossilienbörse GEOLOGICA im Kreishaus, Am Rübezahlwald 7, 51469 Bergisch Gladbach, viel zu entdecken. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren, tauschen und verkaufen Experten und Liebhaber ihre Steine und Fossilien. mehr

Seite von 205 (2046 Nachrichten gesamt)