2 Frauen im Büro

Makler- und Händlererlaubnis für Abfälle

Bild zu Makler- und Händlererlaubnis für Abfälle
Beantragung einer Erlaubnis für die Vermittlung von Abfällen und für das Handeln mit Abfällen


Wer Geschäfte mit gefährlichen Abfällen vermittelt oder mit diesen handelt, benötigt eine Erlaubnis nach § 54 Kreislaufwirtschaftgesetz (KrWG). Sofern die erforderliche Zuverlässigkeit und die nötige Fach- und Sachkundekunde vorhanden sind, wird die Erlaubnis ausgestellt

In der Regel erhalten Sie die Erlaubnis nach § 54 KrWG bei der Unteren Umweltschutzbehörde des Rheinisch-Bergischen Kreises, wenn sich Ihr Firmenhauptsitz im Kreisgebiet befindet. Da in Einzelfällen die Zuständigkeit jedoch auch bei der Bezirksregierung Köln liegen kann, ist in jedem Fall eine Abstimmung erforderlich. Fragen Sie gerne bei uns nach. Die Gebühren für eine Erlaubnis nach § 54 liegen zwischen 500.- und 1000,- €. Sie wird für alle Abfallarten, zeitlich unbegrenzt und für eine bundesweite Tätigkeit erteilt; sie ist nicht übertragbar.

Entsorgungsfachbetriebe, die für die erlaubnispflichtige Tätigkeit zertifiziert sind, sind von der Erlaubnis nach § 54 KrWG freigestellt. Allerdings müssen Entsorgungsfachbetriebe die zertifizierte Tätigkeit bei der zuständigen Behörde trotzdem anzeigen. Es ist zulässig, mit Hilfe des jeweiligen Entsorgungsfachbetriebszertifikats diese Anzeige durchzuführen. Die Untere Umweltschutzbehörde des Rheinisch-Bergischen Kreises erkennt die Vorlage des Zertifikates als Anzeige im Sinne des § 53 KrWG an.
Makler- oder Händlergenehmigungen, die vor dem 01.06.2012 ausgestellt worden sind, behalten ihre Gültigkeit; falls diese befristet wurden behalten sie ihre Gültigkeit bis zum Ablauf ihrer Befristung.

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 15.03.2016

Rückrufcenter

Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?

Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Sie haben Fragen?

Kreishaus Heidkamp, Bergisch Gladbach, Block C, 3. Etage
Am Rübezahlwald
Frau  Wittka

Mehr Infos

Tel.: 0 22 02 13 25 60
Fax: 0 22 02 13 24 95
E-Mail-Anfrage
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Kreishaus Heidkamp, Bergisch Gladbach, Block C, 3. Etage
Am Rübezahlwald
Frau  Dipl. Ing.  Halbach

Mehr Infos

Tel.: 0 22 02 13 25 16
Fax: 0 22 02 13 24 95
E-Mail-Anfrage
Stadtplan
Fahrplanauskunft

Zusätzliche Infos