Eine Familie im Wohnzimmer

Veranstaltungsübersicht

Termine vom 21.01.2017 - 28.01.2017

Samstag, 21. Januar 2017

Einer unter uns (Premiere)

Rubrik: Theater
Datum: 21.01.2017
Ort: THEAS Theater, Jakobstr. 103, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte
Zeitraum: 20:00 Uhr
Einer unter uns, Foto: Johanna PassonWenn Improvisationstheater auf einen Krimi stößt, entsteht ein neues Format: der Improkrimi. „Einer unter uns“ ist die Premiere dieses Formats. Der Titel ist Programm und so wissen die Schauspieler nur, dass sich sowohl Opfer als auch Täter im Publikum befinden. Jeder hat die Chance, eine dieser Hauptrollen zu spielen und vom bequemen Sitzplatz zu beobachten, wie einmal die Schauspieler im Dunkeln tappen, dann mit überraschend atemberaubender Präzision ermitteln. Das Besondere an diesem Format ist der Mitbestimmungsfaktor des Publikums. Nahezu ALLES liegt in seiner Hand. Feiern Sie mit uns die Premiere dieses absolut neuen Formates. Improkrimis gibt es schon so einige, doch dieses multimediale Format ist einmalig und brandneu. Es spielt das Improtheater „8 Richtige“.
Eintritt: 15,00 Euro / Erm. 10,00 Euro.

Probevorspiele für Jugend musiziert

Rubrik: Musik
Datum: 21.01.2017
Ort: Kammermusiksaal der Städtischen Max-Bruch-Musikschule, Langemarckweg 14, 51465 Bergisch Gladbach
Zeitraum: 14:30 Uhr
Auch in diesem Jahr nehmen wieder zahlreiche Schüler und Schülerinnen aus Klassen der Städtischen Max-Bruch-Musikschule am Wettbewerb Jugend musiziert teil. Der Wettbewerb findet im Januar zum 54sten Mal statt und es werden Wertungen in den Kategorien Klavier, Harfe, Gesang-Solo sowie Bläser- und Streicherensembles vorgenommen. In den vergangenen Jahren haben viele Jugendliche, hier ausgebildet und vorbereitet, Preise sowie Weiterleitungen „abgeräumt“, und wie in den letzten Jahren besteht im Januar Gelegenheit, Ausschnitte aus den Wettbewerbsprogrammen vor dem offiziellen Auftritt probeweise in der Musikschule vorzutragen.

Die Vorspiele sind fünf bis 20 Minuten lang, Gäste können jeweils zwischen den einzelnen musikalischen Vorträgen hinein- und hinausgehen.

Der Eintritt ist frei.

ReimBerg Slam im Januar!

Rubrik: Andere
Datum: 21.01.2017
Ort: Q1 Jugend-Kulturzentrum, Quirlsberg 1, 51465 Bergisch Gladbach
Zeitraum: 20:00 Uhr
Es wurden erneut talentierte Slammer eingeladen, die einen Abend voller mitreißender und spannender Texte und Vorträge kreieren werden!
Auftreten werden: Anna Paszehr, Anne-Lena Thurn, Björn Rosenbaum, Frau Lore, Jan Schmidt + Sonja van der Veen.
Nicht unerwähnt bleiben darf der großartige Expeditionsleiter des ReimBerg Slams: Alexander Bach! Der wieder durch den spannenden und unterhaltsamen Abend voll mit 5 Minuten langen Kunstwerken führen wird! Reime, Gedichte, Kurzgeschichten, und und und – all dies und viel mehr darf erwartet werden, ein Genuss für jeden Literaturfan! Vielleicht ist ja auch ein Auftritt dabei, der einen wirklich zum Nachdenken bringt …

Beim Poetry Slam geht es darum, mit selbstgeschriebener Poesie und bester Performance die strengste Jury überhaupt zu überzeugen: das Publikum! Mit Rosenstimmen, die in die Luft gereckt werden, stimmen die Zuschauer an solch einem Abend direkt ab, wer bleiben darf oder gehen muss.

ReimBerg Slam im Januar!

Rubrik: Lesungen & Vorträge
Datum: 21.01.2017
Ort: Q1 Jugend-Kulturzentrum, Quirlsberg 1, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte
Zeitraum: 20:00 Uhr
Der erste Slam des Jahres 2017! Wo? Natürlich beim ReimBerg Slam! Wir haben erneut talentierte Slammer eingeladen, die einen Abend voller mitreißender und spannender Texte und Vorträge kreieren werden!

Auftreten werden: Anna Paszehr, Anne-Lena Thurn, Björn Rosenbaum, Frau Lore + Sonja van der Veen.  

Nicht unerwähnt bleiben darf der großartige Expeditionsleiter des ReimBerg Slams: Alexander Bach! Der wieder durch den spannenden und unterhaltsamen Abend voll mit 5 Minuten langen Kunstwerken führen wird! Reime, Gedichte, Kurzgeschichten, und und und – all dies und viel mehr darf erwartet werden, ein Genuss für jeden Literaturfan! Vielleicht ist ja auch ein Auftritt dabei, der einen wirklich zum Nachdenken bringt …

Beim Poetry Slam geht es darum, mit selbstgeschriebener Poesie und bester Performance die strengste Jury überhaupt zu überzeugen: das Publikum! Mit Rosenstimmen, die in die Luft gereckt werden, stimmen die Zuschauer an solch einem Abend direkt ab, wer bleiben darf oder gehen muss.

Der Bettelstudent

Rubrik: Theater
Datum: 21.01.2017
Ort: Bergischer Loewe, Konrad-Adenauer-Platz, 51465 Bergisch Gladbach
Zeitraum: 20.00 Uhr
Operette
Eine Produktion der Konzertdirektion Schmidtke
Ein Kuss auf die Schulter – ein Schlag ins Gesicht. Mit ihrem Fächer hat die schöne polnische Komtesse Laura Nowalska die Avancen des Sächsischen Gouverneurs von Krakau, Oberst Ollendorf, vor aller Öffentlichkeit quittiert. Das muss gerächt werden! Ollendorf entlässt aus seinem Gefängnis den Bettelstudenten Symon, der als millionenschwerer Fürst Wybicki um Laura werben soll und den politischen Häftling Jan, den er zum Sekretär des vermeintlichen Fürsten macht.

Nach der Hochzeit soll der ganze Schwindel auffliegen und so die Gräfin Nowalska mit ihren zwei Töchtern Laura und Bronislawa zum allgemeinen Gespött machen. Ollendorfs Racheplan scheint aufzugehen. Jedoch auch Symon und Jan haben sich in die beiden Mädchen verliebt und meinen es ernst. Während Symon darüber nachdenkt, wie er Laura seine wahre Identität gestehen kann, ohne ihre Liebe zu verlieren, nützt Jan die etwas unübersichtliche Lage um Polen von der Herrschaft der Sachsen zu befreien. Am Ende kündigt Kanonendonner den Sieg der Freiheit und der Liebe an. Während sich Laura und Symon, sowie Jan und Bronislawa glücklich in die Arme schließen, hat Oberst Ollendorf ausgespielt.

Zitat Evelyn Schmidtke und Markus Behrendt
…unser Bestreben ist es, die sogenannte „totgeglaubte“ teilweise verstaubte Operette, lebendig zu gestalten und somit auch die junge Generation für dieses, wunderbare nicht immer leicht inszenierendes, Metier zu begeistern! Operette, die eigentlich die kleine Schwester der Oper darstellt muss ein „MÄRCHEN“ für Erwachsene und Kinder bleiben…

Eintritt: 50,00 / 48,00 / 46,00 / 44,00 EUR
Seite von 6 Seiten
Januar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

Suchen