2 Frauen im Büro

Schwerbehindertenausweise

Bild zu SchwerbehindertenausweiseBehinderten Menschen stehen bestimmte Rechte und Nachteilsausgleiche zu. Diese Nachteilsausgleiche werden in Form von besonderen Schutzrechten und Leistungsansprüchen gewährt. Sie haben den Zweck, berufliche, wirtschaftliche und soziale Nachteile, die jemand durch seine Behinderung erleidet, auszugleichen.

Um eine Schwerbehinderteneigenschaft nachweisen zu können, benötigen Sie einen gültigen Schwerbehindertenausweis, den Sie beim Amt für Gesundheitsdienste beantragen können.
Neben dem Antragsformular erhalten Sie hier auch weitere Informationen über die Vorraussetzungen sowie die benötigten Unterlagen.

Sie können den Antragsvordruck auch unter "Formulare" herunterladen.

Ebenfalls erhalten Sie weitere ausführliche Informationen zum Thema auf der Internetseite der Bezirksregierung Münster. Dort besteht auch die Möglichkeit den Antrag online zu stellen.

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch 08:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag 08:30 – 12:00 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung.

Die Abteilung Schwerbehindertenausweise ist seit Anfang Juni 2016 in der Nebenstelle An der Gohrsmühle (Bürogebäude Zanders) zu finden.

Die vollständige Adresse lautet:

An der Gohrsmühle 25
51465 Bergisch Gladbach

Formulare

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 11.08.2016

Rückrufcenter

Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?

Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Sie haben Fragen?

Nebenstelle An der Gohrsmühle
An der Gohrsmühle 25
Schwerbehinderten-Ausweis-Hotline

Mehr Infos

Tel.: 0 22 02 13 62 40
Fax: 0 22 02 13 10 62 40
E-Mail-Anfrage
Fahrplanauskunft