2 Frauen im Büro

Rechenschwäche diagnostizieren

Bild zu Rechenschwäche diagnostizierenDyskalkulie-Diagnostik, Förderempfehlungen

Manche Schülerinnen und Schüler in der Grundschule haben starke Probleme beim Erlernen des Rechnens. Wenn gegen Mitte des zweiten Schuljahres und beim Überschreiten des Zahlenraums 0 - 20 Probleme deutlich werden mit Mengenbegriffen, einfachen Rechenoperationen und der Überschreitung der Zehner, sollte eine schulpsychologische Untersuchung klären, ob eine Rechenschwäche oder Dyskalkulie vorliegt.
Weitere Details erfahren Sie in den unten aufgeführten Broschüren und unter www.schulpsychologie.de

Zum Vorgespräch bitte mitbringen:
die letzten zwei Zeugnisse,
gegebenenfalls Arbeitsproben (Mathematikhefte, Hausaufgaben)

Informationen zur Anmeldung:  Broschüren -> Beratungsablauf

Broschüren

Kosten

75 € für Diagnostik; das Vorgespräch ist kostenfrei

Dienststellen

Letzte Aktualisierung: 12.01.2016

Rückrufcenter

Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?

Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.

Sie haben Fragen?

Schulpsychologischer Dienst, Burscheid
Höhestraße 56
Außenstelle Burscheid

Mehr Infos

Tel.: 0 21 74 49 82 77
Dienstag 9 Uhr bis 16 Uhr
Fax: 02202-13 90 10
E-Mail-Anfrage
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Schulpsychologischer Dienst, Leichlingen, Nebengebäude Rathaus
Am Büscherhof 1b
Außenstelle Leichlingen

Mehr Infos

Tel.: 02175-992257
Mittwoch 9 Uhr bis 16 Uhr
Fax: 0 22 02 13 90 10
E-Mail-Anfrage
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Schulpsychologischer Dienst, Wermelskirchen
Wirtsmühlerstraße 12
Außenstelle Wermelskirchen

Mehr Infos

Tel.: 0 21 96 30 40 493
Donnerstag 9 Uhr bis 16 Uhr
Fax: 0 22 02 13 90 10
E-Mail-Anfrage
Stadtplan
Fahrplanauskunft
Schulpsychologischer Dienst, Bergisch Gladbach
Hauptstraße 71
Schulpsychologischer Dienst Hauptstelle RBK

Mehr Infos

Tel.: 0 22 02 13 90 11 oder 0 22 02 13 90 12
Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und Montag bis Donnerstag 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Fax: 0 22 02 13 90 10
E-Mail-Anfrage
Stadtplan
Fahrplanauskunft